Venus Aspekt Podcast

Inspirierender Podcast zum Themenkreis Venus Aspekt. Verstehe etwas mehr über das Thema Venus in diesem Audiovortrag.

Sukadev, Leiter vom Yoga Vidya e.V., spricht hier über das Thema aus dem Geist des Humanismus und des ganzheitlichen Yoga. Weisheit und Gelassenheit sind dabei oft hilfreich.

Verwandte Begriffe sind z.B. Venus, Verächtlichkeit, Verbindlichkeit, Vedanta, Usus, Leiden.

46 Yoga Vidya Meditationstechniken, Teil 2: Abstrakte Meditationen

Im Rahmen der Yogalehrer Ausbildungen gibt es bei Yoga Vidya auch einen Teil über Vedanta. Damit dieser keine reine Theorie bleibt, gibt es dabei einen Meditation Intensiv Schweigetag. An diesem Tag üben die Teilnehmer die Yoga Vidya abstrakten Meditationstechniken. Später kam es bei Yoga Vidy auch zu den Schweigewochen, bei denen die abstrakten Meditationstechniken weiter ausgebaut wurden. Die Idee für Meditation Intensiv Schweigetage bekam Sukadev durch den Besuch eines Vipassana Meditations-Retreats in Bodhgaya in einem Meditationszentrum eines birmesischen Mönches. Sukadev hatte schon immer intensive Praktiken geliebt. Dort bekam er die Idee, auch im Yoga Kontext Meditation Intensiv Schweigeseminare zu unterrichten. Von dem buddhistischen Mönch übernahm er die Vipassana Sakshi Bhav Technik des beurteilungsfreien Beobachtens durch Benennen/Etikettieren. Aus Swami Sivanandas Buch Konzentration und Meditation sowie Swami Vishnu-devanandas Buch Meditation und Mantras übernahm er die Vakya Meditation, die Neti Neti Meditation, die Abheda Bodha Vakya Meditation und die Vichara Meditation, wobei Sukadev die verschiedenen Quellen zu einer speziellen Meditationstechnik verband. Die Laya Yoga Tiefenentspannung integrierte er in die Laya Chintana Meditation. Und von Swami Krishnananda und Shri Karthikeyan bekam er die Anregungen zur Samprajnata Asamprajnata Meditation. So kombinierte Sukadev Meditationstechniken aus verschiedenen Quellen und entwickelte daraus das Yoga Vidya Abstrakte Meditationen Konzept, die insbesondere in Schweigeseminare Teilnehmer zu tiefen Erfahrungen und Einsichten bringt. Abstrakte Meditationen machen Vedanta begreifbar, verhelfen zum Lösen der Identifikation mit Körper, Emotionen und Gedanken, verhelfen, Atman, die Seele zu erfahren. Abstrakte Meditationen können zur Erfahrung der Unendlichkeit, der Ewigkeit, der Verbundenheit und Einheit führen, und zwar ziemlich schnell. Letztlich sind die Yoga Vidya abstrakten Meditationstechniken Variationen der Vidyas aus den Upanishaden, Niddhidhyasana aus dem Vedanta, Nirguna Meditation wie sie Swami Sivananda beschreibt. Die wenigsten meditieren dauerhaft mit den abstrakten Techniken. Für die meisten ist langfristig die Mantra-Meditation am wirkungsvollsten. Am ehesten eignet sich noch die Achtsamkeitsmeditation http://wiki.yoga-vidya.de/Achtsamkeitsmeditation, also Sakshibhav Meditation, als langfristige Übung. Aber für ein paar Wochen, einen Schweigetag oder eine Schweigewoche sind die abstrakten Meditationstechniken sehr machtvolle Werkzeuge zur tiefen Erkenntnis und Erfahrung. Bei Yoga Vidya gibt es Meditationskursleiter Ausbildungen, in denen du lernen kannst, diese Meditationstechniken zu unterrichten. http://www.yoga-vidya.de/ausbildung-weiterbildung/kursleiter-ausbildung/meditationskursleiter-ausbildung.html . Du kannst diese Meditationstechniken lernen in einem Seminar Meditation Intensiv schweigend. https://www.yoga-vidya.de/seminare/titel/meditation-intensiv-schweigend.html . Dies ist die 46. Ausgabe des Yoga Vidya Lebensgemeinschafts-Podcasts, des Podcasts rund um die Yoga Vidya Lebensgemeinschaft http://www.yoga-vidya.de/gemeinschaft/Lebensgemeinschaft.html. Momentan sind wir bei der Entstehung der Yogatechniken, die bei Yoga Vidya gelehrt werden. Dies ist die zweite Folge der Reihe „Meditationstechniken von Yoga Vidya“ http://www.yoga-vidya.de/meditation.html

Verhaftungslosigkeit als ein Mittel zur Überwindung der Furcht Podcast

Eine inspirierender Abhandlung zum Thema Verhaftungslosigkeit als ein Mittel zur Überwindung der Furcht. Einige Infos zum Thema Verhaftungslosigkeit in diesem Kurzaudio.

Sukadev, Leiter vom Yoga Vidya e.V., denkt laut nach vom spirituellen Gesichtspunkt her.

Ähnliche Begriffe sind z.B. Verhaltensmuster, Verhaltensweise, Verlangen, Vertrauen, Verhaftungslos, Verführbar, Verfehlung.

Halsstarrig Podcast

Inspirierender Abhandlung zum Thema Halsstarrig. Banales und Besonderes zum Thema Halsstarrig in diesem kleinen Improvisations-Vortrag.

Sukadev, Leiter vom Yoga Vidya e.V. interpretiert hier diesen Themenkreis vom Yogastandpunkt aus. Yoga kann helfen, über Angst und Depression hinauszuwachsen.

Verwandte Gegenstände sind z.B. Haltung, Handel, Hatha, Halluzination, Haarspalterisch, Gutes Benehmen.

34 – Wunderaffirmation – Jetzt und sehr bald – Weg aus der Niedergeschlagenheit

Aus der Reihe Wunderaffirmationen heute die Affirmation „Jetzt und sehr bald“. Diese Wunderaffirmation beruht darauf, dass du erst mal anerkennst, was ist. Du würdigst das, was ist und auch den Grund dafür. Dann sagst du dir, in einer tieferen Tonlage, was schon sehr bald geschehen wird. Du malst dir aus, was schon sehr bald sein wird. Jetzt ist etwas so wie es ist. Aber schon sehr bald ist es anders. Jetzt habe ich guten Grund für Niedergeschlagenheit. Aber schon sehr bald wird es mir wieder gut gehen, ich werde Energie haben, ich werde voller Freude sein. Lass dich von Sukadev dazu anleiten. Mehr zum Thema Niedergeschlagenheit http://wiki.yoga-vidya.de/Niedergeschlagenheit . Mehr zum Thema Wunderaffirmationen http://wiki.yoga-vidya.de/Wunderaffirmationen . Mehr zum Thema Burnout http://www.yoga-vidya.de/yoga-psychologie/einsatzbereiche/beschwerdebilder/burnout-stress.html

Subjektivität anderer Podcast

Eine kurzer Abhandlung mit Inhalt Subjektivität anderer. Erfahre einiges zum Thema Subjektivität in diesem kleinen, aber feinen Vortragsaudio.

Sukadev, Gründer von Yoga Vidya e.V., behandelt hier dieses Thema vom Yogastandpunkt aus. Yoga kann helfen, über Angst und Depression hinauszuwachsen.

Verwandte Begriffe sind z.B. Gelassenheit, Sukadev, Surya, Sturz, Strukturiert, Stresspsychologie.

Optimismus Podcast

Abhandlung zum Themenkreis Optimismus. Banales und Besonderes zum Thema Optimismus in diesem speziellen – oder nicht so speziellen – Audiovortrag.

Sukadev, Gründer von Yoga Vidya e.V., behandelt hier dieses Thema von Gesichtspunkten des klassischen Yoga aus, der auch für das Verständnis von Prana, Nadis und Chakras wichtig ist.

Verwandte Begriffe sind z.B. Orden, Ordnung, Orientierung, Palmblattbibliothek, Opportunismus, Offenes Wesen.

Selbstdisziplin Podcast

Ein inspirierender Vortrag mit dem Inhalt Selbstdisziplin. Einige Informationen zum Thema Selbstdisziplin durch dieses Vortragsaudio.

Der Yogalehrer Sukadev spricht über diesen Gegenstand aus dem Geist des Humanismus und des ganzheitlichen Yoga. Weisheit und Gelassenheit sind dabei oft hilfreich.

Ähnliche Gegenstände sind z.B. Selbstentwicklung, Selbstliebe, Selbstreflexion, Selbstbewusstsein, Selbstbesessen, Selbstbeherrschung.

Verschwendungssucht und Ökologie Podcast

Inspirierender Podcast zum Thema Verschwendungssucht und Ökologie. Einige Infos zum Thema Verschwendungssucht in diesem Audiovortrag.

Der Yogalehrer und Spirituelle Lehrer Sukadev Bretz interpretiert hier das Thema aus dem Geist des Humanismus und des ganzheitlichen Yoga. Weisheit und Gelassenheit sind dabei oft hilfreich.

Ähnliche Gegenstände sind z.B. Verschwörung, Verspannung, Verstimmung, Verschwenderei, Verschlingen, Verschlagenheit.

84 Buddhas Weg aus der Verzweiflung

Siddhartha Gautama, der spätere Buddha, war Königsohn. Als er konfrontiert wurde mit den drei Grundübeln der Welt, Krankheit, Alter und Tod, geriet er in tiefe Verzweiflung, verließ das Königreich, Frau und Kind, auf der Suche nach einer höheren Wirklichkeit. Nach vielen Jahren der Suche erreichte der die Erleuchtung, das Nirvana, und wurde zum Buddha. Sukadev erzählt dir hier die Geschichte von Buddha. Er gibt dir auch ein paar Ratschläge des Buddha zum Umgang mit Verzweiflung. Dies ist die 84. Ausgabe des Yoga Psychologie Podcasts, die 5. Folge der Reihe „Mit Yoga aus der Verzweiflung“. http://wiki.yoga-vidya.de/Verzweiflung . Mehr Infos zu Yoga Psychologie http://www.yoga-vidya.de/yoga-psychologie.html . Yoga Urlaub http://www.yoga-vidya.de/seminartipp/yoga-urlaub.html

76 Philosophische Einstellung als Quelle für Gemütsruhe

Vedanta und Jnana Yoga, also die tiefe philosophische Überzeugung, dass hinter allem das Eine, das Absolute, steckt, und dass die Welt eine Art Schauspiel, eine Art kosmischer Traum ist, kann zur tiefen inneren Gemütsruhe beitragen. Auch das, was dir geschieht, in einen höheren Zusammenhang zu stellen, kann dir helfen, Gemütsruhe zu erlangen. Du könntest dir sagen: Wenn ich in 20 Jahren auf heute zurückblicke, wie würde ich das betrachten? Angenommen, ein Bewohner eines anderen Planeten käme mich besuchen und ich würde ihm von meinen Problemen erzählen, wie würde das auf ihn wirken? Vom Standpunkt der Ewigkeit und der Unendlichkeit aus, vom Standpunkt von Milliarden von Sternen und einem Alter der Erde von mehreren Milliarden Jahren, wie wichtig sind da meine momentanen Probleme? Wenn du darüber nachdenkst, wirst du manchmal eine Bewusstseinsweite, eine Herzensöffnung, eine Ehrerbietung, ein Staunen spüren. Manchmal kann schon der Anblick des Sternenhimmels nachts zu einem tiefen Gefühl der Geborgenheit und der Gemütsruhe führen. Dies ist inzwischen schon die 76. Folge des Umgang mit Angst Podcast http://angst.podhost.de/rss bzw. http://angst.podspot.de/. Dies ist die siebte Folge zum Thema Gemütsruhe. Denn Gemütsruhe ist ein gutes Gegenmittel zum zu schnellen und zu intensivem Anspringen von Angst-Mechanismen. Viele Tipps zum Umgang mit Angst und Ängsten auf http://www.yoga-vidya.de/yoga-psychologie/einsatzbereiche/beschwerdebilder/angst.html .

Samyama Teil 1 Podcast

Eine Abhandlung über Samyama Teil 1. Simple und komplexe Informationen zum Thema Samyama in diesem Audio Kurzvortrag.

Der Yogalehrer Sukadev interpretiert hier und streut einige Yoga Überlegungen mit ein. Um Yoga besser zu verstehen, kannst du ja auch überlegen, mal Yoga Ferien zu machen, vielleicht in einem Yoga Vidya Seminarhaus.

Ähnliche Themen sind z.B. Samyama, Sanftmut, Säumigkeit, Schaffen, Samyama, Sadhana, Sadhana.

Wunschbild Podcast

Podcast über Wunschbild. Informationen und Anregungen zum Wort bzw. Ausdruck Wunschbild in dieser kurzen Abhandlung, einen spontanen Audiovortrag.

Sukadev, Gründer von Yoga Vidya e.V., spricht zu diesem Gegenstand vom Standpunkt der Yoga Philosophie aus, die auch bei Ayurveda und bei der Meditation eine wichtige Rolle spielt.

Ähnliche Themen sind z.B. Würdevoll, Wut, Yoga, Yoga, Wortklauberei, Wohltäter, Wohlgesinnt.

Angepasstheit anderer Podcast

Podcast mit dem Inhalt Angepasstheit anderer. Erfahre einiges über Angepasstheit in diesem kurzen Audiovortrag.

Der Yogalehrer Sukadev behandelt hier das Thema aus dem Geist des Humanismus und des ganzheitlichen Yoga. Weisheit und Gelassenheit sind dabei oft hilfreich.

Verwandte Gegenstände sind z.B. Angreifen, Angst, Annehmen, Angenehm, Anführer, Anfechten.