08 Swami Sivanandas Lehren in der heutigen Zeit – und was heißt das für die Lebensgemeinschaft

Yoga Vidya folgt den Lehren von Swami Sivananda. Viele, insbesondere viele langjährige Sevakas (Lebensgemeinschaftsmitglieder), fühlen sich von Swami Sivananda geführt. Wir als Gemeinschaft fühlen uns im Dienst von Swami Sivananda. Das beinhaltet aber auch eine kritische Auseinandersetzung mit den Lehren von Swami Sivananda. Das ist gar nicht so einfach: Sich als Schüler zu fühlen, um Führung zu bitten, sich zum Instrument eines Meisters machen – und sich bewusst machen, dass manches seiner Lehren, manches von dem was er geschrieben hat nicht mehr in die moderne Welt hineinpasst. Die meisten Werke von Swami Sivananda entstanden in den 30er und 40er Jahren – da hatte Swami Sivananda hauptsächlich Mönchsschüler. So muss man sich bewusst machen, dass manches in seinen Werken Anweisungen an Mönche ist. Swami Sivananda hatte die meisten Schüler in den 50er und Anfang der 60er Jahre, also persönliche Schüler. Wie er zu ihnen gesprochen hat, erfahren wir aus den Werken „Swami Sivananda – ein moderner Heiliger“, „Sivananda Yoga“, „Integraler Yoga“. Wie Swami Sivananda im Alltag Menschen in Berufs- und Familienleben lehrte, das findest du in diesen Büchern. So gilt es, seine frühen Werke immer vor dem Hintergrund seiner später gereiften Lehren zu interpretieren. Und es gilt, auch als Mitglieder der Yoga Vidya Lebensgemeinschaft, zu überlegen, wie Swami Sivanandas Werke in der heutigen Zeit interpretiert werden können – und welche Teile seiner Lehren wir heute etwas anders sehen. Swami Sivananda machte es ja auch so mit seinem Meister: Tiefe Hingabe – und dabei ein gewisser kritischer Blick darauf, wie das im Alltag gelebt werden kann. Nicht einfach – aber gerade deshalb spannend. Reife Spiritualität, Ringen um den richtigen Weg – darum geht es bei Yoga Vidya, nicht um Fanatismus oder Fundamentalismus. Mehr über die Yoga Vidya Gemeinschaft, und darüber was es heißt bei uns in der Lebensgemeinschaft zu leben, unter https://www.yoga-vidya.de/gemeinschaft.html

Analogien des Vedanta Podcast

Eine inspirierender Abhandlung mit Inhalt Analogien des Vedanta. Simples und Komplexes zum Thema Vedanta in dieser kurzen Abhandlung.

Sukadev, Leiter vom Yoga Vidya e.V. interpretiert hier diesen Themenkreis vom Standpunkt der Yoga Philosophie aus, die auch bei Ayurveda und bei der Meditation eine wichtige Rolle spielt.

Ähnliche Begriffe sind z.B. Anarchistentum, Anblick, Angeben, Angemessen, Alt, Allumfassende Liebe.

Dünkel anderer Podcast

Ein Podcast zum Themenkreis Duenkel anderer. Simple und komplexe Informationen zum Thema Duenkel in dieser kurzen Abhandlung.

Der Yogalehrer und Spirituelle Lehrer Sukadev Bretz interpretiert hier das Thema vom einem Yogastandpunkt aus. Zum ganzheitlichen Yoga kann man auch die Theorie von Karma und Reinkarnation dazu zählen.

Ähnliche Themen sind z.B. , Duldungskraft, Durchsetzungsstark, Echauffiertheit, Mut, Dreistheit, Dreck.

Missbehagen anderer Podcast

Eine inspirierender Abhandlung zum Themenkreis Missbehagen anderer. Simple und Komplexe zum Informationen zum Thema Missbehagen in diesem kurzen Vortrag.

Der Yogalehrer und Spirituelle Lehrer Sukadev Bretz behandelt hier dieses Thema aus dem Geist des Humanismus und des ganzheitlichen Yoga. Weisheit und Gelassenheit sind dabei oft hilfreich.

Verwandte Gegenstände sind z.B. Misserfolg, Missgestaltet, Missverstehen, Unvermögen, Missachten, Mindbuilding.

Irren Podcast

Vortrag über das Thema Irren. Einige einfache und komplexe Informationen zum Thema Irren in diesem Kurzvortrag.

Sukadev, Gründer von Yoga Vidya e.V., denkt laut nach über das Thema vom Standpunkt der Yoga Philosophie aus. Die Grundgedanken hinter Vedanta und damit der Yoga Philosophie sind Einheit, Verbundenheit, Liebe.

Ähnliche Gegenstände sind z.B. Irrsinn, Isoliertheit, Jeder, Irre, Interpretation, Interessenlos.

Geheim Podcast

Vortragspodcast mit dem Gegenstand Geheim. Erfahre einiges zum Thema Geheim in diesem Vortragsaudio.

Sukadev, Leiter vom Yoga Vidya e.V., behandelt hier dieses Thema aus dem Geist des Humanismus und des ganzheitlichen Yoga. Weisheit und Gelassenheit sind dabei oft hilfreich.

Verwandte Themen sind z.B. , Geheimnistuerei, Geistesabwesenheit, Geisteskraft, Gehaltvoll, Gefühl.

Erstaunen Podcast

Kurzer Vortragspodcast über das Thema Erstaunen. Einige einfache und komplexe Informationen zum Thema Erstaunen in diesem kurzen Vortrag.

Sukadev, Leiter vom Yoga Vidya e.V. interpretiert hier diesen Themenkreis und streut einige Yoga Überlegungen mit ein. Um Yoga besser zu verstehen, kannst du ja auch überlegen, mal Yoga Ferien zu machen, vielleicht in einem Yoga Vidya Seminarhaus.

Ähnliche Begriffe sind z.B. Erstickend, Ertönen, Reichtum, , Erregung, Erregbarkeit.

Kooperation Tugend gegen Angst Podcast

Inspirierender Vortragspodcast über das Thema Kooperation Tugend gegen Angst. Informationen und Anregungen zum Wort bzw. Ausdruck Kooperation Tugend in diesem Audio Kurzvortrag.

Der Yogalehrer und Spirituelle Lehrer Sukadev Bretz behandelt hier dieses Thema aus dem Geist des ganzheitlichen Yoga, also aus einer Einstellung der Achtsamkeit. .

Ähnliche Gegenstände sind z.B. Kopflosigkeit, Identifikation, Kraftlosigkeit, Krank sein, Konzeption, Konzentration, Kontrollwahn.

Gottesvertrauen Podcast

Kurzer Abhandlung mit dem Gegenstand Gottesvertrauen. Erfahre einiges über Gottesvertrauen in diesem kleinen, aber feinen Vortragsaudio.

Sukadev, Leiter vom Yoga Vidya e.V., spricht hier über das Thema vom spirituellen Gesichtspunkt her.

Verwandte Gegenstände sind z.B. Grabesstille, Grantigkeit, Gelassenheit, Gottesverachtung.

Aufmerksamkeit Podcast

Kurzer Vortrag über das Thema Aufmerksamkeit. Banales und Außergewöhnliches zum Thema Aufmerksamkeit in diesem speziellen – oder nicht so speziellen – Audiovortrag.

Der Yogalehrer und Spirituelle Lehrer Sukadev Bretz interpretiert hier das Thema aus dem Geist des ganzheitlichen Yoga, also aus einer Einstellung der Achtsamkeit. .

Ähnliche Begriffe sind z.B. Aufnahmebereitschaft, Aufpassen, Aufteilen, Aufwartung, Auflauern, Aufgebrachtheit, Aufgeben.

Verleumdung anderer Podcast

Inspirierender Abhandlung zum Thema Verleumdung anderer. Simples und Komplexes zum über Verleumdung durch dieses Vortragsaudio.

Der Yogalehrer Sukadev spricht über diesen Gegenstand vom spirituellen Gesichtspunkt her.

Ähnliche Begriffe sind z.B. Verlogenheit, Vernachlässigen, Verrufen, Verschleiern, Verletzung, Verlässlichkeit, Verlangen.

Wie unterscheiden sich die vier Ebenen der Selbstverwirklichung Podcast

Eine inspirierender Abhandlung mit dem Inhalt Wie unterscheiden sich die vier Ebenen der Selbstverwirklichung . Bekanntes und Unbekanntes über Psychologie in diesem kurzen Spontan-Vortragsaudio.

Der Yogalehrer und Spirituelle Lehrer Sukadev Bretz spricht hier über dieses Thema aus dem Geist des Humanismus und des ganzheitlichen Yoga. Weisheit und Gelassenheit sind dabei oft hilfreich.

Verwandte Themen sind z.B. Wiedergutmachung, Willenskraft, Wissensdrang, Wohlanständigkeit, Psychologie, Widerstand, Widerspenstigkeit.

07 Die Yoga Vidya Lebensgemeinschaft und unser spiritueller Lehrer Swami Sivananda

Die Yoga Vidya Lebensgemeinschaft beruht auf den Lehren von Swami Sivananda – und wir fühlen uns verbunden mit diesem großen Yoga Meister. Sukadev spricht hier über Swami Sivananda und wie Swami Sivananda seinen Meister, nämlich Swami Vishwananda, traf. Swami Sivananda sah Swami Vishnu-devananda nur sehr kurz. Er bekam von ihm die Einweihung, einige Instruktionen, blieb eine Weile im Briefkontakt – und fühlte sich als sein Schüler, fühlte sich von ihm inspiriert und geführt. So ist es ja auch bei Yoga Vidya: Keiner von uns hat (in diesem Leben 🙂 ) Swami Sivananda persönlich gesehen – wir fühlen uns aber von ihm geführt, inspiriert. Wir fühlen uns auch geführt über seine Bücher. Sevakas, also Mitglieder unserer Lebensgemeinschaft, lernen in Kursen, Seminaren, Ausbildungen – und in direktem Kontakt zu dem einen oder anderen fortgeschritteneren Yogi bei uns. Musst du Swami Sivananda als deinen Guru ansehen, um Sevaka, also Gemeinschaftsmitglied bei Yoga Vidya, zu sein? Nein, das ist nicht nötig. Du musst nur wissen: Wir folgen der klassischen Yoga Spiritualität in der Tradition von Swami Sivananda – und dazu gehört auch, dass man von vielen lernen kann. Mehr über die Yoga Vidya Gemeinschaft, und darüber was es heißt bei uns in der Lebensgemeinschaft zu leben, unter https://www.yoga-vidya.de/gemeinschaft.html

Bis gleich Podcast

Abhandlung mit Inhalt Bis gleich. Einige Informationen zum Thema Bis gleich in diesem kurzen Improvisations-Vortrag.

Sukadev, Gründer von Yoga Vidya e.V., spricht zu diesem Gegenstand von Gesichtspunkten des klassischen Yoga aus, der auch für das Verständnis von Prana, Nadis und Chakras wichtig ist.

Ähnliche Gegenstände sind z.B. Bissen, Bitten, Borgen, Bindung, Biederkeit, Bhakti.