Gemeinsamkeit in der Spirituellen Gemeinschaft

Ein wichtiger Aspekt von spirituellen Gemeinschaften ist die Gemeinsamkeit. Gemeinsames spirituelles Praktizieren, gemeinsam etwas mit anderen zu tun. Yoga ist sehr individualistisch. Menschen die vom Yoga angezogen werden sind häufig Menschen die mehr auf sich selbst hören wollen. So gibt es in einer spirituellen Gemeinschaft auf der einen Seite die Gemeinsamkeit und auf der anderen Seite das Bedürfnis der individuellen Entwicklung. Warum sind wir als Gemeinschaft zusammen gekommen? Welche Grundlagen haben wir als Gemeinschaft? Grundsätzlich auch in anderen Beziehungen ist es eine schöne Übung sich zu überlegen welche Gemeinsamkeiten es gibt. Welche Gemeinsamkeiten hat eine Liebesbeziehung oder welche eine Arbeitsgemeinschaft? Hier kannst du dich über die Yoga Vidya Lebensgemeinschaft informieren. Interessieren dich Seminare zum Thema Mithilfe/ Karmayoga? Mehr Vorträge von und mit Sukadev Bretz zum Thema „Lebensgemeinschaft“ im Podcast Lebensgemeinschaft Yoga Vidya. Erfahre mehr über Tugenden. Hier findest du eine große Übersicht über alle inspirierenden Podcasts von Yoga-Vidya. Seminare, Aus- und Weiterbildungen bei Yoga Vidya. Die neue kostenlose Yoga Vidya App ist da! Gestalte deine eigene Yogapraxis individuell, unverbindlich und unkompliziert! Mit dieser App kannst du: – Hatha Yoga Stunden mitmachen – Pranayama oder Meditation üben – neue Mantras lernen – das nächste Yoga Vidya Center vor Ort finden Die App, samt weiteren Informationen, ist im Yoga Vidya Blog erreichbar – sowohl für Android als auch für iOS. Klicken, runterladen, und das Yoga deiner Wahl praktizieren.

Schicksalergebenheit und Burnout

Du bist der Architekt deines Schicksals. Du bist der Herr deines Schicksals. Du kannst Dinge tun oder sie sein lassen. Du säst eine Tat und erntest eine Eigenart. Du säst eine Eigenart und erntest eine Gewohnheit. Du säst eine Gewohnheit und erntest deinen Charakter. Daher ist das Schicksal deine eigene Schöpfung. Du kannst es widerrufen, wenn du willst. Schicksal ist ein Bündel aus Gewohnheiten. Purushartha (menschliches Bemühen) ist die richtige Übung. Purushartha kann dir alles geben. Ändere dein Verhalten, ändere die Art deines Denkens. Du kannst dein Schicksal besiegen. Du denkst jetzt: „Ich bin der Körper.“ Starte in deinem Geist, und denke „Ich bin unsterblich, frei von Krankheit, geschlechtslos, Atman. Denke: „Ich bin Akarta (der Nichthandelnde) und Abhokta (der Nichterfahrende).“ Du kannst den Tod besiegen und den unsterblichen Sitz der höchsten Pracht erreichen. Übrigens: Viele Kirtan Videos von Yoga Vidya findest du unter Kirtan. Oder gehe zum Mantra Podcast oder Mantra Blog von Yoga Vidya. Bist du sehr interessiert an Kirtan und spiritueller Musik? Dann sind vielleicht die Yoga Vidya Seminare Mantras und Musik etwas für dich. Du kannst auch jeden Samstag um 20h beim Live-Satsang von Yoga Vidya dabei sein. Der Yoga Vidya Bad Meinberg Satsang mit Meditation, Mantra-Singen, Vortrag, Arati wird live übertragen ins Internet auf http://mein.yoga-vidya.de/page/yoga-vidya-satsang. Weitere Links: Willst du ein Einführungsseminar erleben, Yoga Urlaub nehmen oder vielleicht eine Ausbildung machen? Dann findest du hier eine kleine Auswahl. – Yoga und Meditation Einführung Seminar https://www.yoga-vidya.de/yoga-anfaenger/wie-lerne-ich-yoga/yoga-meditation-einfuehrungsseminar/ – Yoga Schulen https://www.yoga-vidya.de/center/ – Yogaferien https://www.yoga-vidya.de/yoga-urlaub/yoga-ferien – Yoga Ausbildung https://www.yoga-vidya.de/ausbildung-weiterbildung/yogalehrer-ausbildung/ – Sehr vieles zur Meditation auf https://www.yoga-vidya.de/meditation/ Die neue kostenlose Yoga Vidya App ist da! Gestalte deine eigene Yogapraxis individuell, unverbindlich und unkompliziert! Mit dieser App kannst du: – Hatha Yoga Stunden mitmachen – Pranayama oder Meditation üben – neue Mantras lernen – das nächste Yoga Vidya Center vor Ort finden Die App, samt weiteren Informationen, ist im Yoga Vidya Blog erreichbar – sowohl für Android als auch für iOS. Klicken, runterladen, und das Yoga deiner Wahl praktizieren.

Zusammengehörigkeit und Depression

Das Verlangen der Seele ist es eins mit allem zu sein. Evolutionsbiologisch gesehen ist es für den Menschen wichtig in einer Gruppe zu sein. Daher entstand eine tiefe Angst des Menschen, aus seiner Gruppe ausgeschlossen zu werden. Welche Art von Zusammengehörigkeitsgefühl für den Menschen am wertvollsten ist, erklärt dir Sukadev von www.yoga-vidya.de in diesem Kurzvortrag. Besonders schön ist es, mit anderen zusammen zu singen, z.B jeden Morgen und Abend im Yoga Urlaub oder auf Seminaren bei Yoga Vidya, oder in besonderen Mantra und Musik Seminaren. Übrigens: Viele Kirtan Videos von Yoga Vidya findest du unter Kirtan. Oder gehe zum Mantra Podcast oder Mantra Blog von Yoga Vidya. Bist du sehr interessiert an Kirtan und spiritueller Musik? Dann sind vielleicht die Yoga Vidya Seminare Mantras und Musik etwas für dich. Du kannst auch jeden Samstag um 20h beim Live-Satsang von Yoga Vidya dabei sein. Der Yoga Vidya Bad Meinberg Satsang mit Meditation, Mantra-Singen, Vortrag, Arati wird live übertragen ins Internet auf http://mein.yoga-vidya.de/page/yoga-vidya-satsang. Weitere Links: Willst du ein Einführungsseminar erleben, Yoga Urlaub nehmen oder vielleicht eine Ausbildung machen? Dann findest du hier eine kleine Auswahl. – Yoga und Meditation Einführung Seminar https://www.yoga-vidya.de/yoga-anfaenger/wie-lerne-ich-yoga/yoga-meditation-einfuehrungsseminar/ – Yoga Schulen https://www.yoga-vidya.de/center/ – Yogaferien https://www.yoga-vidya.de/yoga-urlaub/yoga-ferien – Yoga Ausbildung https://www.yoga-vidya.de/ausbildung-weiterbildung/yogalehrer-ausbildung/ – Sehr vieles zur Meditation auf https://www.yoga-vidya.de/meditation/ Die neue kostenlose Yoga Vidya App ist da! Gestalte deine eigene Yogapraxis individuell, unverbindlich und unkompliziert! Mit dieser App kannst du: – Hatha Yoga Stunden mitmachen – Pranayama oder Meditation üben – neue Mantras lernen – das nächste Yoga Vidya Center vor Ort finden Die App, samt weiteren Informationen, ist im Yoga Vidya Blog erreichbar – sowohl für Android als auch für iOS. Klicken, runterladen, und das Yoga deiner Wahl praktizieren.

Kümmern und Burnout

Zu viel Kümmern um alles Mögliche kann ins Burnout führen. Manchmal ist die Lernlektion eines Burnouts, sich um sich selbst zu kümmern. Manchmal aber kommt man durch die Notwendigkeit, sich um einen lieben Menschen zu kümmern, wieder aus einem drohenden Burnout. Was ist Kümmern? Woher stammt der Begriff Kümmern? Wie wichtig oder unwichtig ist diese geistige Fähigkeit in der heutigen Gesellschaft? Wie kannst du Kümmern entwickeln? Was ist das Besondere, wenn ein Mensch kümmernd ist? Wie verhält sich ein Kümmerer, eine Kümmere? Welche Tugenden braucht es, um die Tugend der Kümmern auszugleichen? In diesem Vortrag von und mit Sukadev Bretz erfährst du eine Menge über die Tugend Kümmern – und wie diese Eigenschaft im Leben sich auswirkt – für den jeweiligen Menschen und seine Umgebung. Hier noch ein paar Infos über Tugenden, die in Beziehung stehen zu Kümmern: Andere Tugenden, Eigenschaften und Fähigkeiten ähnlich Kümmern sind zum Beispiel strahlen, schmunzeln, sich freuen. Gegenteilige Tugenden bzw. Eigenschaften, sind z.B. Ernsthaftigkeit, Würde, Seriosität. Laut Ayurveda, dem großen Naturheilkunde-System Indiens, kann man Kümmern dem Kapha Dosha bzw. Temperament zuordnen. Die neue kostenlose Yoga Vidya App ist da! Gestalte deine eigene Yogapraxis individuell, unverbindlich und unkompliziert! Mit dieser App kannst du: – Hatha Yoga Stunden mitmachen – Pranayama oder Meditation üben – neue Mantras lernen – das nächste Yoga Vidya Center vor Ort finden Die App, samt weiteren Informationen, ist im Yoga Vidya Blog erreichbar – sowohl für Android als auch für iOS. Klicken, runterladen, und das Yoga deiner Wahl praktizieren.

Anerkennung und Burnout

Anerkennung ist ein gutes Gegenmittel gegen Burnout. Wenn du anderen Menschen Anerkennung und Wertschätzung aussprichst, hilft dies gegen Burnout – auch gegen dein eigenes, sofern du dich nicht selbst von Anerkennung abhängig machst. Höre diese inspirierende Hörsendung aus dem Anti-Burnout-Podcast von und mit Sukadev Bretz. Du möchtest mehr zum Thema Burnout und Yoga Psychologie erfahren? Informiere dich auf https://www.yoga-vidya.de/yoga-psychologie/einsatzbereiche/beschwerdebilder/burnout-stress/. Interessieren dich Seminare zum Thema Burnout? Schau‘ hier: https://www.yoga-vidya.de/seminare/interessengebiet/burnout/. Dieser Vortrag von und mit Sukadev Bretz ist Teil des Anti Burnout Podcasts sowie Teil des Yoga Vidya Lexikons der Tugenden, Eigenschaften und geistigen Fähigkeiten. Mehr über Tugenden erfährst du auf https://wiki.yoga-vidya.de/Tugenden. Du möchtest regelmäßig informiert werden? Abonniere gratis den Kanal auf itunes unter https://itunes.apple.com/de/podcast/burnout-vorbeugung-umgang/id591368353?mt=2. Eine thematische Übersicht über alle inspirierenden Podcasts von Yoga-Vidya gibt es hier: https://blog.yoga-vidya.de/horsendungen-auf-einen-blick/.

Bescheidenheit hilft bei Burnout

Bescheidenheit ist eine Hilfe gegen Burnout. Oft genug ist aber Bescheidenheit aber auch eine gelernte Lektion nach einem Burnout. Wenn Burnout einen Sinn hat, dann ist es oft die Bescheidenheit. Was ist Bescheidenheit? Woher stammt der Begriff Bescheidenheit? Wofür steht diese psychologische Fähigkeit heute, für den einzelnen, für das Zusammenleben in einer Gemeinschaft? Willst du Bescheidenheit entwickeln? Was ist das Besondere, wenn ein Mensch bescheiden ist? Wie verhält sich ein Sich Bescheidender, eine Sich Bescheidende? Welche Tugenden braucht es, um die Tugend der Bescheidenheit auszugleichen? In diesem Podcast spricht Sukadev Bretz, Gründer von Yoga Vidya, über die geistige Fähigkeit Bescheidenheit – und wo ihre Grenzen sind, wo sie in ihr Gegenteil umschlagen kann. Ein paar weitere Tugenden und geistige Eigenschaften und ihr Bezug zu Bescheidenheit: Andere Tugenden, Eigenschaften und Fähigkeiten ähnlich Bescheidenheit sind unter anderem Einfachheit, Demut, Bedürfnislosigkeit. Scheinbar entgegengesetzte Eigenschaften dazu sind unter anderem Großzügigkeit, Großherzigkeit, Selbstliebe. Die neue kostenlose Yoga Vidya App ist da! Gestalte deine eigene Yogapraxis individuell, unverbindlich und unkompliziert! Mit dieser App kannst du: – Hatha Yoga Stunden mitmachen – Pranayama oder Meditation üben – neue Mantras lernen – das nächste Yoga Vidya Center vor Ort finden Die App, samt weiteren Informationen, ist im Yoga Vidya Blog erreichbar – sowohl für Android als auch für iOS. Klicken, runterladen, und das Yoga deiner Wahl praktizieren.

Menschenscheu überwinden

Menschenscheu überwinden? Geht das einfach? Wenn ja, wie kannst du deine Menschenscheu überwinden? Wie kannst du anderen Menschen helfen ihre Menschenscheu zu überwinden? In diesem Vortrag gibt der Sukadev einige Tipps dazu. Menschenscheu ist ja oft eine Manifestation von Introvertiertheit. Und Introvertiertheit ist ein Aspekt der menschlichen Persönlichkeit. Wenn du introvertiert bist, kannst du trotzdem lernen, mit Menschen umzugehen. Ein introvertierter Mensch wird anders auf Menschen zugehen als ein extrovertierter Mensch. Wie man das genau machen kann? Dazu erfährst du einiges in diesem Vortrag. Diese Sendung zum Thema Menschenscheu ist Teil des Yoga Vidya Lexikons der Persönlichkeit. Willst du mehr zu diesem Thema wissen? Dann lausche auch den anderen Sendungen hier im Angst-Podcast. Viele Denkanstöße und Anregungen sowie praktische Tipps rund um Menschenscheu gibt es jetzt in dieser Podcast Ausgabe. Menschenscheu wird manchmal zu den Schattenseiten gezählt. Aber du kannst lernen damit umzugehen.. Dies ist die Tonspur eines Videos. Alle Yoga Videos. Ayurvedische Schwangerschafts- und Baby-Massage Ausbildung – vielleicht hilfreich bei Menschenscheu.

Vom Bedauern zur Vergebung

Wie kommt man vom Bedauern zur Vergebung? Das ist das Thema dieser Sendung von und mit Sukadev. Bedauern ist eine Sache. Sich selbst vergeben zu können ist aber ebenso wichtig. Und um Vergebung zu bitten, das kann gelernt werden. Sukadev zeigt dir in diesen Vorträgen, wie du bei Bedauern andere um Vergebung bitten kannst. Und er zeigt dir wie du selbst anderen vergeben kannst, die ihr Bedauern zum Ausdruck gebracht haben. Diese Sendung zum Thema Bedauern gehört zum Yoga Vidya Lexikon zum Thema Persönlichkeit. Diese Ausgabe des Depressions-Podcasts von Yoga Vidya soll dir einige Denkanstöße, Tipps und Anregungen geben rund um das Thema Depression, Niedergeschlagenheit und Trauer. Mehr dazu auch auf unseren Seiten zu Beschwerdebildern im Bereich der Yoga-Psychologie. Mehr Informationen zu Bedauern bekommst du in diesem Podcast. Bedauern ist eine menschliche Eigenschaft, mit der du umgehen lernen kannst… Hier findest du alle Yoga Vidya Podcasts. Schwangeren-Yoga Weiterbildungen – manchmal hilfreich bei Bedauern. Die neue kostenlose Yoga Vidya App ist da! Gestalte deine eigene Yogapraxis individuell, unverbindlich und unkompliziert! Mit dieser App kannst du: – Hatha Yoga Stunden mitmachen – Pranayama oder Meditation üben – neue Mantras lernen – das nächste Yoga Vidya Center vor Ort finden Die App, samt weiteren Informationen, ist im Yoga Vidya Blog erreichbar – sowohl für Android als auch für iOS. Klicken, runterladen, und das Yoga deiner Wahl praktizieren.

Ambitionen und Burnout

Wie stehst du zu Ambition? Für was möchtest du dich engagieren? In dieser Hörsendung aus dem Anti-Burnout-Podcast erfährst du von Sukadev Bretz, welche Überlegungen hilfreich sein könnten, damit du diese Tugend gut und langfristig für dich und andere einsetzen kannst. Du möchtest mehr zum Thema Burnout und Yoga Psychologie erfahren? Informiere dich auf https://www.yoga-vidya.de/yoga-psychologie/einsatzbereiche/beschwerdebilder/burnout-stress/. Interessieren dich Seminare zum Thema Burnout? Schau‘ hier: https://www.yoga-vidya.de/seminare/interessengebiet/burnout/. Dieser Vortrag von und mit Sukadev Bretz ist Teil des Anti Burnout Podcasts sowie Teil des Yoga Vidya Lexikons der Tugenden, Eigenschaften und geistigen Fähigkeiten. Mehr über Tugenden erfährst du auf https://wiki.yoga-vidya.de/Tugenden. Du möchtest regelmäßig informiert werden? Abonniere gratis den Kanal auf itunes unter https://itunes.apple.com/de/podcast/burnout-vorbeugung-umgang/id591368353?mt=2. Eine thematische Übersicht über alle inspirierenden Podcasts von Yoga-Vidya gibt es hier: https://blog.yoga-vidya.de/horsendungen-auf-einen-blick/.

Heimlichtuerei und Angst

Heimlichtuerei kann zu vielen Ängsten führen. Daher ist es klug keiner Heimlichtuerei zu begehen. Wenn man zu viele Geheimnisse hat, lebt man immer in der Angst, dass sie auffliegen können. In den meisten Fällen ist es am klügsten, man hat keine Geheimnisse. Am besten lebt man sein Leben offen und ehrlich. Man kann ja trotzdem seine kleinen Geheimnisse haben. Aber im Allgemeinen ist Heimlichtuerei nicht angeraten. Das ist mindestens die These, die Sukadev in diesem Vortrag vertritt. Was das genau heißt, dazu lausche dieser Sendung. Dieser Vortrag über Heimlichtuerei gehört zum Yoga Vidya Lexikon der Persönlichkeitsmerkmale, Tugenden und Schattenseiten. Willst du mehr zu diesem Thema wissen? Dann lausche auch den anderen Sendungen hier im Angst-Podcast. Viele Denkanstöße und Anregungen sowie praktische Tipps rund um Heimlichtuerei bekommst du jetzt gleich, wenn du diese Sendung anhörst. Heimlichtuerei ist also ein Persönlichkeitsmerkmal, eine Eigenschaft, eine Verhaltensweise, mit der du umgehen lernen kannst.. Hier findest du alles Yoga Vidya Podcasts. Hatha Yoga und Fitness – eventuell hilfreich bei Heimlichtuerei.

Bammel, die kleine Angst

Höre hier über Bammel, die kleine Angst. Man kann Bammel haben vor etwas. Man kann ein Bammel haben vor einem Vortrag, den man geben muss. Man kann Bammel davor haben, jemandem einen Fehler zugestehen. Man kann Bammel davor haben, jemandem seine Liebe zu erklären. Der kleine Bammel oder die kleine Angst ist nicht weiter tragisch. Man kann lernen mit Bammel besser umzugehen. Auf diese Weise kann man verhindern, dass aus einem kleinen Bammel eine große Angst wird. Dieser Vortrag zum Thema Bammel ist ein Teil des Yoga Vidya Lexikons der Persönlichkeit. Willst du mehr zu diesem Thema wissen? Dann lausche auch den anderen Sendungen hier im Angst-Podcast. Viele Denkanstöße und Anregungen sowie praktische Tipps rund um Bammel gibt es jetzt in dieser Podcast Ausgabe. Bammel ist eine menschliche Eigenschaft, mit der du umgehen lernen kannst.. Dies ist die Tonspur eines Videos. Alle Yoga Videos. Ausbildung zum/r Psychologischen Ayurveda-Berater/in – manchmal hilfreich bei Bammel.

Zukunftsglaube und Depression

Zukunftsglaube heißt zu glauben, dass sich langfristig alles gut entwickeln wird. Das könnte sich beispielsweise darin äußern, dass man glaubt, dass die Welt in Zukunft eine friedvollere oder eine ökologischere sein wird oder dass die Menschen anfangen werden mehr Yoga zu machen. Zukunftsglaube im spirituellen Bereich zu haben ist für Sukadev von www.yoga-vidya.de noch wichtiger, hör dir diesen Vortrag an, um seine Gedanken zu erfahren. Besonders schön ist es, mit anderen zusammen zu singen, z.B jeden Morgen und Abend im Yoga Urlaub oder auf Seminaren bei Yoga Vidya, oder in besonderen Mantra und Musik Seminaren. Übrigens: Viele Kirtan Videos von Yoga Vidya findest du unter Kirtan. Oder gehe zum Mantra Podcast oder Mantra Blog von Yoga Vidya. Bist du sehr interessiert an Kirtan und spiritueller Musik? Dann sind vielleicht die Yoga Vidya Seminare Mantras und Musik etwas für dich. Du kannst auch jeden Samstag um 20h beim Live-Satsang von Yoga Vidya dabei sein. Der Yoga Vidya Bad Meinberg Satsang mit Meditation, Mantra-Singen, Vortrag, Arati wird live übertragen ins Internet auf http://mein.yoga-vidya.de/page/yoga-vidya-satsang. Weitere Links: Willst du ein Einführungsseminar erleben, Yoga Urlaub nehmen oder vielleicht eine Ausbildung machen? Dann findest du hier eine kleine Auswahl. – Yoga und Meditation Einführung Seminar https://www.yoga-vidya.de/yoga-anfaenger/wie-lerne-ich-yoga/yoga-meditation-einfuehrungsseminar/ – Yoga Schulen https://www.yoga-vidya.de/center/ – Yogaferien https://www.yoga-vidya.de/yoga-urlaub/yoga-ferien – Yoga Ausbildung https://www.yoga-vidya.de/ausbildung-weiterbildung/yogalehrer-ausbildung/ – Sehr vieles zur Meditation auf https://www.yoga-vidya.de/meditation/ Die neue kostenlose Yoga Vidya App ist da! Gestalte deine eigene Yogapraxis individuell, unverbindlich und unkompliziert! Mit dieser App kannst du: – Hatha Yoga Stunden mitmachen – Pranayama oder Meditation üben – neue Mantras lernen – das nächste Yoga Vidya Center vor Ort finden Die App, samt weiteren Informationen, ist im Yoga Vidya Blog erreichbar – sowohl für Android als auch für iOS. Klicken, runterladen, und das Yoga deiner Wahl praktizieren.

Wunsch und Depression

Wieso ist es gut Wünsche zu überwinden, wenn du glücklicher sein willst? Sukadev von www.yoga-vidya.de gibt in diesem Vortrag Beispiele dafür, weshalb Depressivität und Wünsche zu haben miteinander in Verbindung stehen. Du erfährst in diesem Kurzvortrag auch, wie du einen gesunden Umgang mit Wünschen entwickeln kannst. Wünsche sind nämlich nicht unbedingt schlecht, viele Menschen haben lediglich falsche Erwartungen und denken beispielsweise, dass sie nur dann glücklich sein können, wenn ihre Wünsche in Erfüllung gehen. Besonders schön ist es, mit anderen zusammen zu singen, z.B jeden Morgen und Abend im Yoga Urlaub oder auf Seminaren bei Yoga Vidya, oder in besonderen Mantra und Musik Seminaren. Übrigens: Viele Kirtan Videos von Yoga Vidya findest du unter Kirtan. Oder gehe zum Mantra Podcast oder Mantra Blog von Yoga Vidya. Bist du sehr interessiert an Kirtan und spiritueller Musik? Dann sind vielleicht die Yoga Vidya Seminare Mantras und Musik etwas für dich. Du kannst auch jeden Samstag um 20h beim Live-Satsang von Yoga Vidya dabei sein. Der Yoga Vidya Bad Meinberg Satsang mit Meditation, Mantra-Singen, Vortrag, Arati wird live übertragen ins Internet auf http://mein.yoga-vidya.de/page/yoga-vidya-satsang. Weitere Links: Willst du ein Einführungsseminar erleben, Yoga Urlaub nehmen oder vielleicht eine Ausbildung machen? Dann findest du hier eine kleine Auswahl. – Yoga und Meditation Einführung Seminar https://www.yoga-vidya.de/yoga-anfaenger/wie-lerne-ich-yoga/yoga-meditation-einfuehrungsseminar/ – Yoga Schulen https://www.yoga-vidya.de/center/ – Yogaferien https://www.yoga-vidya.de/yoga-urlaub/yoga-ferien – Yoga Ausbildung https://www.yoga-vidya.de/ausbildung-weiterbildung/yogalehrer-ausbildung/ – Sehr vieles zur Meditation auf https://www.yoga-vidya.de/meditation/ Die neue kostenlose Yoga Vidya App ist da! Gestalte deine eigene Yogapraxis individuell, unverbindlich und unkompliziert! Mit dieser App kannst du: – Hatha Yoga Stunden mitmachen – Pranayama oder Meditation üben – neue Mantras lernen – das nächste Yoga Vidya Center vor Ort finden Die App, samt weiteren Informationen, ist im Yoga Vidya Blog erreichbar – sowohl für Android als auch für iOS. Klicken, runterladen, und das Yoga deiner Wahl praktizieren.