Erfolg in Leben und Selbstverwirklichung Yoga Vidya Satsang Podcast 15 Podcast

Inspirierender Vortragspodcast über Erfolg in Leben und Selbstverwirklichung Yoga Vidya Satsang Podcast 15. Simple und Komplexe zum Informationen zum Thema Erfolg in diesem Spontan-Vortragsaudio.

Sukadev spricht hier über dieses Thema vom Yogastandpunkt aus. Yoga kann helfen, über Angst und Depression hinauszuwachsen.

Verwandte Themen sind z.B. Erfolgsverwöhntheit, Erfreulich, Erhebend, Erfindungsreichtum, Erdung, Erden.

Liebe Trotzdem, letzter Vortrag zum Lehrgedicht von Kent M. aus dem Buch paradoxe Empfehlungen

Liebe Trotzdem, letzter Vortrag im Podcast zum Lehrgedicht von Kent M. aus dem Buch paradoxe Empfehlungen. Diese Lehrsätze sind eine wichtige Grundlage um ein leben in Liebe leben zu können. Dieses Gedicht oder diese Prinzipien aus diesem Gedicht sind wie eine Empfehlung, wie ein Leitfaden. Wie kannst du es vermeiden wenn du idealistisch bist, wenn du Liebe umsetzt, wenn du dich engagierst das du dort nicht durch Enttäuschungen in eine Verbitterung hinein bringen lässt, denn wenn du liebst, wenn du voller Herzensgüte bist, wenn du anderen hilfst, wenn du dich engagierst mit viel Energie und Herzensblut wird nicht nur alles gut gehen. Dinge gehen schief, ziehe das gleich in dein Engament mit ein, daher gilt dieser Text als sehr weise. Große Yogameister leben im Geiste auch nach diesem Text. Das was auch Kent M. als letzen Satz sagt; Letztlich geht es um Dich und Gott. Du liebst andere Menschen weil du Gott in ihnen liebst. Du liebst andere Menschen, weil du weißt in ihnen ist der Göttliche Kern. Du engagierst dich für das Wohl der Welt, weil du weißt, die ganze Welt ist eine Manifestation Gottes und Gott wirkt durch dich hindurch. Gott spricht zu dir auch durch die Welt, wenn du das anerkennst kannst du dich voller Liebe engagieren. Und wenn immer etwas schief geht, oder die Menschen undankbar sind, sage innerlich; ich Liebe dich trotzdem, ich engagiere mich trotzdem. Ich engagiere, ich liebe, ich anerkenne an das tief in dir, im innern Gott spricht, Gott ruft, Gott um Hilfe bittet. Sukadev liest zum Abschluss nochmals dieses Lehrgedicht vor und du kannst es auf dich wirken lassen, und du kannst die vornehmen in der nächsten Zeit aus dem Geist dieses Lehrgedichtes zu leben. Lesung und Kommentar von Sukadev Bretz, Gründer und Leiter von Yoga Vidya. https://www.yoga-vidya.de

Beleidigung anderer Podcast

Inspirierender Abhandlung zum Themenkreis Beleidigung anderer. Einige Informationen zum Thema Beleidigung in diesem Audio Kurzvortrag.

Sukadev, Leiter vom Yoga Vidya e.V. interpretiert hier diesen Themenkreis und streut einige Yoga Überlegungen mit ein. Um Yoga besser zu verstehen, kannst du ja auch überlegen, mal Yoga Ferien zu machen, vielleicht in einem Yoga Vidya Seminarhaus.

Ähnliche Gegenstände sind z.B. Belieben, Belustigung, Beratung, Berechtigung, Belehrend, Beklagenswert.

65 Iss das was du verträgst, nicht alles was du magst

Laut Ayurveda ist für Lebensfreude, Energie und Tatkraft entscheidend, dass du alle Erfahrungen und auch das Essen gut verdaust. Agni, das Verdauungsfeuer, ist ein Schlüsselbegriff für Energie und Kraft. Agni heißt Feuer. Auch das Brennen für etwas ist Agni, das innere Feuer. Wenn du dein Jatharagni, das Verdauungsfeuer, überforderst, kannst du Nährstoffe nicht richtig aufnehmen, und auch deine Energien werden gestört. So empfiehlt Ayurveda nicht zu häufig zu essen, nicht zu viel zu essen und das zu essen, was du verträgst. Deine Intuition kann dir dafür eine gute Richtlinie sein. Bevor du etwas isst, spüre in dich hinein: Vertrage ich das? Wird mir das Energie geben? Oft bekommst du so einen Antwort von innen heraus. Auch nach dem Essen spüre in deine Mitte: Wie fühlt sich das jetzt an? Eventuell musst du auch eine Weile recht einfach leben, z.B. einfach ein paar Tage nur Vollkornreis oder Khicheri essen. Danach probiere das eine oder andere aus, bis du spürst, was dir gut tut. Lass weg, was du nicht richtig verdauen kannst. So kann dein Agni, dein Verdauungsfeuer sich wieder regenerieren. Und du kannst dich besser fühlen. Dies ist die 65. Ausgabe des Umgang mit Depressionen Podcasts, des Podcasts rund um Depression, Melancholie, Trauer, Niedrigenergiephasen. Mehr über Agni auf https://wiki.yoga-vidya.de/Agni . Dies ist die siebte Folge der Reihe Ayurveda und Depression.

Hände schütteln Podcast

Kurzer Vortrag über das Thema Hände schütteln. Simples und Komplexes zum über Hände schütteln in diesem Audiovortrag.

Sukadev, Leiter vom Yoga Vidya e.V., behandelt hier dieses Thema aus dem Geist des ganzheitlichen Yoga, also aus einer Einstellung der Achtsamkeit. .

Verwandte Gegenstände sind z.B. , Hatha, Heiliger, Haltung, Hader, Habgier.

37 Die ersten Special Guests bei Yoga Vidya

Schon recht früh begannen Sukadev und Eva-Maria, besondere Gastlehrer einzuladen, zunächst solche aus der Sivananda Tradition. Zu den ersten Gastlehrern gehörten Swami Hamsananda und Shri Karthikeyan vom Sivananda Ashram Rishikesh. Dann kamen auch Schüler von Swami Vishnu-devananda, die wie Sukadev die Zentren von Swami Vishnu verlassen hatten. Dazu gehörten noch in Frankfurt Narayani, Giris, Shanmuga Eckhardt, Madhana Mohan. Auch das ist zu einem Charakteristikum der Yoga Vidya Lebensgemeinschaft geworden: Yoga Vidya hat ein eigenes Lehrsystem, lässt sich aber immer wieder inspirieren von dem Erfahrungswissen anderer Yogalehrer und Yoga Meister. So entwickelt sich auch das Unterrichtssystem von Yoga Vidya immer weiter. Wer Teil der Yoga Vidya Gemeinschaft ist, kann auch immer wieder profitieren von Meistern verschiedener Traditionen. Und auch wenn die Yoga Vidya Guru-Linie von Swami Sivananda über Swami Vishnu-devananda zu Sukadev führt, braucht niemand bei Yoga Vidya einen dieser Lehrer ausdrücklich als Guru anzunehmen. Die meisten Sevakas der Yoga Vidya Gemeinschaft würden nur Swami Sivananda als ihren Sadguru annehmen – und haben weitere Lehrer, von denen sie sich immer wieder inspiriert fühlen. Unter https://www.yoga-vidya.de/seminare.html kannst du sehen, welche Seminarleiter heute bei Yoga Vidya unterrichten. Mehr Informationen, wie du Teil der Yoga Vidya Lebensgemeinschaft werden kannst, auf https://www.yoga-vidya.de/gemeinschaft/lebensgemeinschaft.html . Alle Informationen zur Yoga Vidya Gemeinschaft auf https://www.yoga-vidya.de/gemeinschaft.html

Identifiziere dich nicht mit subtilen kräften Podcast

Ein Vortrag über Identifiziere dich nicht mit subtilen kräften. Erfahre einiges über Gelassenheit in diesem Kurzaudio.

Sukadev, Gründer von Yoga Vidya e.V., spricht zu diesem Gegenstand aus dem Geist des ganzheitlichen Yoga, also aus einer Einstellung der Achtsamkeit. .

Ähnliche Begriffe sind z.B. Idiotie, Ignorieren, Imaginär, Impuls, Identifikation, Idealismus, Ideale.

29 Wunderaffrimationen – Burnout

Wunderaffirmationen sind eine bestimmte Art von Affirmationen, die sehr machtvoll bei drohendem Burnout sein können. Zwei Beispiele: Wie müsste ich es machen, damit es Spaß macht? Wie müsste ich es machen, damit ich Energie habe? Wie müsste ich es machen, damit es Sinn macht? Was könnte ich machen, um wirkungsmächtig zu sein? Lasse dir diese Fragen mal durch den Kopf gehen. In den nächsten Ausgaben des Anti-Burnout Podcasts wirst du mehr darüber erfahren. Ich werde in den kommenden Ausgaben verschiedene Themen abwechseln: Wunderaffirmationen, Achtsamkeits-Übungen, Lebensstil und anderes. Übrigens: Zum Schluss dieser Podcastausgabe bekommst du ein paar machtvolle positive Affirmationen… Mehr Infos zu Burnaout, Yoga bei Burnout, Tipps gegen Burnout, Übungen gegen Burnout https://www.yoga-vidya.de/yoga-psychologie/einsatzbereiche/beschwerdebilder/burnout-stress.html

Engagement und Enthusiasmus Podcast

Podcast mit Inhalt Engagement und Enthusiasmus. Erfahre einiges über Engagement durch dieses kurze Vortragsaudio.

Der Yogalehrer und Spirituelle Lehrer Sukadev Bretz denkt laut nach mit Gedanken und streut einige Yoga Überlegungen mit ein. Um Yoga besser zu verstehen, kannst du ja auch überlegen, mal Yoga Ferien zu machen, vielleicht in einem Yoga Vidya Seminarhaus. Welche Gedanken hast du dazu?

Ähnliche Gegenstände sind z.B. Engstirnigkeit, Ente, Enthusiasmus, Entmutigung, Energielosigkeit, Empfindungslosigkeit, Empfindsamkeit.

Übung für grundlose Liebe Podcast

Kurzer Abhandlung über das Thema Übung für grundlose Liebe. Erfahre einiges zum Thema Liebe in diesem Kurzvortrag.

Sukadev interpretiert hier das Thema aus dem Geist des Humanismus und des ganzheitlichen Yoga. Weisheit und Gelassenheit sind dabei oft hilfreich.

Verwandte Gegenstände sind z.B. Übung, Begier, Umgänglichkeit, Unachtsamkeit, Überzogenheit, unwissenheit, Schadenfreude.

Gehörig Podcast

Abhandlung mit dem Inhalt Gehörig. Einige Infos zum Thema Gehörig in dieser kurzen Abhandlung, einen spontanen Audiovortrag.

Sukadev, Leiter vom Yoga Vidya e.V., denkt laut nach vom Standpunkt der Yoga Philosophie aus. Die Grundgedanken hinter Vedanta und damit der Yoga Philosophie sind Einheit, Verbundenheit, Liebe.

Ähnliche Gegenstände sind z.B. Gehorsamkeit, Geistesblitz, Gekränktheit, Gelassenheit, Geheuchelt, Geheim.

32 Überwindung von Avidya – für besseren Umgang mit Angst

Kennst du schon des Yoga Psychologie Portal? Unter https://www.yoga-vidya.de/yoga-psychologie/einsatzbereiche/beschwerdebilder/angst.html findest du viele weitere Anregungen, wie du Angst überwinden kannst, nutzen kannst – um zu deiner Kraft, in deine Kraft zu kommen.
Angst kommt aus falschem Verständnis, aus Avidya, Unwissenheit. Dies ist also wieder ein philosophischer Vortrag. Richtiges Verständnis verhilft dir zur Überwindung der Angst. Heute spricht Sukadev wieder über Avidya, Unwissenheit, und wie du sie überwindest. Heute besonders über das Ewige und das Vergängliche. Verstehe, was ewig ist. Verstehe was vergänglich ist. Wenn du weißt, dass das Vergängliche vergänglich ist, brauchst du keine Angst vor der Vergänglichkeit zu haben. Insbesondere wenn du erkennst, du selbst bist Ewig – denn du bist reines Bewusstsein – dann brauchst du keine Angst zu haben vor der Vergänglichkeit. Im Äußeren mag sich vieles verändern – du als Bewusstsein, auch dein Mitmensch als Bewusstsein, bleibt gleich. So bekommst du eine innere Sicherheit und Kraft. Mehr zum Thema Angst unter https://www.yoga-vidya.de/yoga-psychologie/einsatzbereiche/beschwerdebilder/angst.html
Seminare zum Thema Angst überwinden findest du unter https://www.yoga-vidya.de/seminare/interessengebiet/angst-ueberwinden.html.

69 Angstphantasien positiv enden lassen

Vielleicht hast du ja alle möglichen Ängste. Vielleicht hast du die große Begabung zu Angstphantasien. Folge einfach diesen Angstphantasien – und führe sie dann zu einem guten Ende. Wenn du zum Beispiel Angst davor hast, dich im Kollegenkreis zu blamieren und dass dich alle auslachen, dann stelle dir einfach vor, wie alle dich auslachen. Und anschließend sagen alle, dass sie so froh sind, dass du sie zum Lachen gebracht haben, dass sie dich zum Mitarbeiter des Monats machen. Oder wenn du Angst vor einer Kündigung hast, stelle dir vor, wie dir gekündigt wird, wie du eine Abfindung bekommst und damit eine Weltreise oder eine Yogalehrer Ausbildung finanzierst, Zugang zu deinen inneren Träumen bekommst und dann den Mut hast, deinen Traumberuf zu ergreifen. Überlege jetzt: Habe ich momentan eine konkrete Angst? Könnte ich die Angstphantasie eine Weile weiterführen und dann in Gutes überführen? Dies ist jetzt schon die 69. Ausgabe des Umgangs mit Angst Podcast, einem Podcast von und mit Sukadev Bretz, Gründer und Leiter von Yoga Vidya https://wiki.yoga-vidya.de. Mehr zum Thema Angst findest du auf unseren Internetseiten unter

https://www.yoga-vidya.de/yoga-psychologie/einsatzbereiche/beschwerdebilder/angst.html

Aufmerksamkeit Podcast

Inspirierender Vortragspodcast mit dem Inhalt Aufmerksamkeit. Einige einfache und komplexe Informationen zum Thema Aufmerksamkeit in diesem Audiovortrag.

Sukadev spricht hier über dieses Thema von Gesichtspunkten des klassischen Yoga aus, der auch für das Verständnis von Prana, Nadis und Chakras wichtig ist.

Verwandte Themen sind z.B. Aufnahmefähigkeit, Aufregen, Auftrag, Aufziehen, Auflösen, Aufgeregtheit, Aufgeblasenheit.

Schlüssel der Glückseligkeit Podcast

Kurzer Vortrag zum Thema Schlüssel der Glückseligkeit. Erfahre einiges über Glückseligkeit durch dieses Vortragsaudio.

Sukadev, Gründer von Yoga Vidya e.V., behandelt hier dieses Thema aus dem Geist des Humanismus und des ganzheitlichen Yoga. Weisheit und Gelassenheit sind dabei oft hilfreich.

Ähnliche Begriffe sind z.B. Schmähung, Schmeichlerei, Schönmalerei, Schöpfertum, Schlitzohrigkeit, Schlechtigkeit, Schläue.