Mühsal als Chance begreifen

Begreife Mühsal als Chance. Das ist die These von Sukadev in diesem Vortrag. Die meisten Menschen würden sagen, Mühsal ist nicht so gut. Es wäre schöner, ein leichtes Leben zu haben. Wenn du aber akzeptierst, dass das Leben auch aus Mühsal besteht, und dass du durch Mühsal weckst, dann kannst du die Mühen des Lebens besser aufnehmen, besser annehmen, besser angehen. Dieser Kurzvortrag über Mühsal ist Teil des Yoga Vidya Lexikons der Persönlichkeit. Willst du mehr wissen zum Thema Depression? Dann gehe auf https://www.yoga-vidya.de/yoga-psychologie/einsatzbereiche/beschwerdebilder/depression/. Viele Infos zum Thema Mühsal bekommst du in diesem Podcast. Mühsal kann zum Leiden beitragen – aber du kannst das auch überwinden… Hier findest du alles Yoga Vidya Podcasts. Yoga Atemtherapie Ausbildung – überlegenswert, nicht nur bei Mühsal.

Bedürfnis und Depression

Was haben Bedürfnisse mit Depressionen zu tun? In der westlichen Psychologie gibt es die Vorstellung, dass, wenn Bedürfnisse befriedigt werden, die Menschen glücklich sein werden. In diesem Vortrag lädt dich Sukadev ein, über Bedürfnisse nachzudenken. Du möchtest mehr zum Thema Depressionen erfahren? Informiere dich auf https://www.yoga-vidya.de/yoga-psychologie/einsatzbereiche/beschwerdebilder/depression/. Interessieren dich Seminare zum Thema Depressionen? Schaue hier: https://www.yoga-vidya.de/seminare/interessengebiet/depression. Mehr Vorträge von und mit Sukadev Bretz zum Thema „Depressionen“ ist findest du im Podcast Depression. Dieser Vortrag ist auch Teil des Yoga Vidya Podcasts der Tugenden, Eigenschaften und geistigen Fähigkeiten. Mehr über Bedürfnisse erfährst du auch in unserem Lexikon. Du möchtest regelmäßig informiert werden? Abonniere gratis den Kanal auf itunes unter https://itunes.apple.com/de/podcast/depression-umgang-und-uberwindung/id591322908?mt=2. Eine große Übersicht über alle inspirierenden Podcasts von Yoga-Vidya gibt es hier: https://blog.yoga-vidya.de/horsendungen-auf-einen-blick/. Lass‘ dich inspirieren!

Enttäuschung als Risikofaktor für Burnout

Enttäuschung ist ein großer Risikofaktor für Burnout. Diese These vertritt nicht nur Sukadev in diesem Vortrag, das ist einer der Grundthesen viele Psychologen im Umgang mit Burnout. Menschen können sehr engagiert sein. Menschen können viele Stunden pro Woche arbeiten. Menschen können auf Urlaub verzichten, auf Wochenenden 40, ihr Familienleben einschränken, und das muss noch nicht heißen dass sie deshalb ins Burnout geraten. Aber wär sehr engagiert war, und dann Enttäuschung erlebt hat, vielleicht sogar einen Vertrauensbruch erlebt hat, der ist Burnout gefährdet. Wem es gelingt, sich auf verschiedenen Gebieten zu engagieren, der leidet auch nicht so sehr unter einer Enttäuschung auf einem Gebiet. Noch besser ist es natürlich, wenn du dein Leben so liebst, dass du einen höheren Sinn nachgehst. Dieser Sinn sollte so hoch sein, dass er auch durch Enttäuschungen nicht erschüttert werden kann. Was das heißen kann, darüber erfährst du in dieser Sendung. Diese Sendung zum Thema Enttäuschung gehört zum Yoga Vidya Lexikon der Persönlichkeit. Burnout hat viele Gesichter und viele Ursachen. Manchmal hilft es, sich Gedanken zu machen über Persönlichkeitsmerkmale, die mit Burnout in Beziehung stehen können. Mehr Informationen zu Enttäuschung findest du natürlich auf den Yoga Vidya Seiten – und hier in diesem Kurzvortrag. Enttäuschung ist nichts, was dir zuviele Sorgen machen muss. Du kannst darüber hinauswachsen… Hier findest du alles Yoga Vidya Podcasts. Ayurveda Therapie Ausbildung im Baustein-System – empfehlenswert, nicht nur zum Thema Enttäuschung.

Stehvermögen und Spirituelle Gemeinschaft

Schlecht-Wetter-Yogi, Gut-Wetter-Yogi oder All-Wetter-Yogi – Was hat das zu bedeuten bezüglich des Stehvermögens– des Durchhaltevermögens. Sukadev spricht in dieser Sendung über die Anfänge von Yoga Vidya, die mit Schwierigkeiten verbunden waren, doch er sagt auch, wenn du Idealist bist und Gutes bewirken willst, dann braucht es an Stehvermögen und Vertrauen. Lausche diesem Vortrag von und mit Sukadev, um mehr über Stehvermögen in der spirituellen Gemeinschaft zu erfahren! Für weitere Infos über Stehvermögen schau im Yoga Vidya Wiki nach. Neugierig geworden? Auf unseren Gemeinschafts-Seiten kannst du alles über das Leben in einer Yoga Vidya Gemeinschaft lesen. Wenn du für ein paar Tage oder Wochen mit uns leben und wirken möchtest, melde dich für ein Seminar zum Thema Karma Yoga an! Oder du kannst auch am Mithelfer-Programm teilnehmen. Die neue kostenlose Yoga Vidya App ist da! Gestalte deine eigene Yogapraxis individuell, unverbindlich und unkompliziert! Mit dieser App kannst du: – Hatha Yoga Stunden mitmachen – Pranayama oder Meditation üben – neue Mantras lernen – das nächste Yoga Vidya Center vor Ort finden Die App, samt weiteren Informationen, ist im Yoga Vidya Blog erreichbar – sowohl für Android als auch für iOS. Klicken, runterladen, und das Yoga deiner Wahl praktizieren.

Yogalehrer werden! 2 Jahre Yogalehrer Ausbildungen bei Yoga Vidya 2016

PlayPlay

Eine umfassende, praxisorientierte Ausbildung und systematische Entwicklung der gesamten Persönlichkeit. 59 mal in Deutschland – Yoga unterrichten! Yoga erfahren! Yoga praktizieren! Einlösen von Bildungsschecks möglich! Jede Woche regelmäßig Yoga üben und mehrere Seminare im Jahr mit der Gruppe in einem Yoga Vidya Seminarhaus. Lies auch die interessanten Ergebnisse der Ausbildungsbegleitenden zweijährigen wissenschaftlichen Studie der Universität Gießen: wiki.yoga-vidya.de/Wissenschaftliche_Studien Es gibt viel zu lernen über die verschiedenen Yogawege! Viel Anregung und Inspiration für dein Leben! Finde ein Yoga Center in deiner Nähe: www.yoga-vidya.de/center Unsere Aus- und Weiterbildungen sind in den meisten Bundesländern als gesetzlicher Bildungsurlaub anerkannt. www.yoga-vidya.de/Bildungsurlaub Unsere Aus- und Weiterbildungen werden über die Bildungs prämie gefördert (max. 500 €), die bundesweite Gültigkeit hat. www.yoga-vidya.de/bildungspraemie Erfahre mehr über Yoga Vidya und Yoga: https://www.yoga-vidya.de

Kommunikationsgabe in der Gemeinschaft

Ist Kommunikationsgabe angeboren? Und wie wichtig ist Kommunikationsgabe in einer Gemeinschaft, in der man mit vielen Menschen zu tun hat? Der eine hat vielleicht mehr die Gabe zu kommunizieren als der andere, jedoch ist Kommunikation ein großes Feld, in dem es sich lohnt an Seminaren teilzunehmen oder sich weiterzubilden z.B. auch hier bei Yoga Vidya. Hier findest du unser Seminarangebot zum Thema Kommunikation. Lausche diesem Vortrag von und mit Sukadev, um mehr über Kommunikationsgabe und spirituelle Gemeinschaft zu erfahren! Für weitere Infos über Kommunikationsgabe schau im Yoga Vidya Wiki nach. Neugierig geworden? Auf unseren Gemeinschafts-Seiten kannst du alles über das Leben in einer Yoga Vidya Gemeinschaft lesen. Wenn du für ein paar Tage oder Wochen mit uns leben und wirken möchtest, melde dich für ein Seminar zum Thema Karma Yoga an! Oder du kannst auch am Mithelfer-Programm teilnehmen. Die neue kostenlose Yoga Vidya App ist da! Gestalte deine eigene Yogapraxis individuell, unverbindlich und unkompliziert! Mit dieser App kannst du: – Hatha Yoga Stunden mitmachen – Pranayama oder Meditation üben – neue Mantras lernen – das nächste Yoga Vidya Center vor Ort finden Die App, samt weiteren Informationen, ist im Yoga Vidya Blog erreichbar – sowohl für Android als auch für iOS. Klicken, runterladen, und das Yoga deiner Wahl praktizieren.

Selbständigkeit Notwendigkeit und Problemhaftigkeit Lebensgemeinschafts-Vortrag

Wie selbständig kannst du in einer Lebensgemeinschaft sein? Was heißt es für deinen regelmäßigen Tagesablauf, wenn du in einer Lebensgemeinschaft lebst? Sukadev erklärt, was Selbstständigkeit bei Yoga Vidya bedeutet und dass es gut ist auf der einen Seite die Gemeinsamkeit zu erfahren, um aus dem Egoismus rauszukommen, aber auf der anderen Seite auch an mangelnder Selbstständigkeit zu arbeiten, denn diese bedeutet oft mangelndes Selbstbewusstsein. Lausche dem Vortrag mit einer Geschichte von Sukadev und seiner Begegnung mit einem Swami. Lausche diesem Vortrag von und mit Sukadev, um mehr über Selbstständigkeit in der spirituellen Gemeinschaft zu erfahren! Für weitere Infos über Selbstständigkeit schau im Yoga Vidya Wiki nach. Neugierig geworden? Auf unseren Gemeinschafts-Seiten kannst du alles über das Leben in einer Yoga Vidya Gemeinschaft lesen. Wenn du für ein paar Tage oder Wochen mit uns leben und wirken möchtest, melde dich für ein Seminar zum Thema Karma Yoga an! Oder du kannst auch am Mithelfer-Programm teilnehmen. Die neue kostenlose Yoga Vidya App ist da! Gestalte deine eigene Yogapraxis individuell, unverbindlich und unkompliziert! Mit dieser App kannst du: – Hatha Yoga Stunden mitmachen – Pranayama oder Meditation üben – neue Mantras lernen – das nächste Yoga Vidya Center vor Ort finden Die App, samt weiteren Informationen, ist im Yoga Vidya Blog erreichbar – sowohl für Android als auch für iOS. Klicken, runterladen, und das Yoga deiner Wahl praktizieren.

Klausur in der Lebensgemeinschaft

Lausche dem Vortrag zu Eintrag Klausur in dem Lexikon der Tugenden, im Zusammenhang mit spiritueller Gemeinschaft. Klausur hat vielerlei Bedeutung. Hier ist die Phase des Rückzugs, der intensiven spirituellen Praxis gemeint. Heutzutage wird Klausur auch als ein Retreat bezeichnet. Sukadev erklärt dir, wie du dich zurückziehen kannst, um spirituelle Praxis zu leben und damit spirituellen Fortschritt zu erleben. Für weitere Infos über Klausur schau im Yoga Vidya Wiki nach. Dies ist die Tonspur eines Videos. Für alle Videos zum Thema Tugenden und Persönlichkeit schau in die Yoga Vidya Community Seiten. Neugierig geworden? Auf unseren Gemeinschafts-Seiten kannst du alles über das Leben in einer Yoga Vidya Gemeinschaft lesen. Wenn du für ein paar Tage oder Wochen mit uns leben und wirken möchtest, melde dich für ein Seminar zum Thema Karma Yoga an! Oder du kannst auch am Mithelfer-Programm teilnehmen. Die neue kostenlose Yoga Vidya App ist da! Gestalte deine eigene Yogapraxis individuell, unverbindlich und unkompliziert! Mit dieser App kannst du: – Hatha Yoga Stunden mitmachen – Pranayama oder Meditation üben – neue Mantras lernen – das nächste Yoga Vidya Center vor Ort finden Die App, samt weiteren Informationen, ist im Yoga Vidya Blog erreichbar – sowohl für Android als auch für iOS. Klicken, runterladen, und das Yoga deiner Wahl praktizieren.