Mit Trübsinn umgehen

Mit Trübsinn umgehen, das will gelernt sein. Die Psyche geht durch verschiedene Stimmungen, verschiedene Emotionen, verschiedene Energieniveaus. Traurigkeit gehört zum Leben dazu. Schlechte Laune kommt immer wieder. Man kann lernen mit schlechter Laune, mit Trübsinn umzugehen. Wie das gehen kann, darüber spricht Sukadev in dieser Sendung. Dieser Kurzvortrag zum Thema Trübsinn ist ein Teil des Yoga Vidya Lexikons der Persönlichkeit. Willst du mehr wissen zum Thema Depression, Niedergeschlagenheit und Niedrigenergiephasen? Dann gehe auf https://www.yoga-vidya.de/yoga-psychologie/einsatzbereiche/beschwerdebilder/depression/. Viele weitere Infos und Tipps zum Thema Trübsinn mit vielen Infos also jetzt in diesem Podcast. Trübsinn ist eine menschliche Eigenschaft, mit der du umgehen lernen kannst… Dies ist die Tonspur eines Videos. Alle Yoga Videos. Reiki (1.-4. Grad) in Bad Meinberg – manchmal hilfreich bei Trübsinn.

Nichtlügen Die Grundlage jeder Gemeinschaft

Bevor du etwas sagst, überlege 1. Ist es wahr? 2. Ist es liebevoll? 3. Ist es notwendig?! Nicht lügen gehört im Yoga zu den fünf Yamas, den 5 wichtigen Prinzipien (z.B. auch nicht stehlen und nicht verletzen). Wahrhaftig zu sein bedeutet Mut und meistens der Verzicht auf deinen eigenen Vorteil. Sukadev geht in diesem Vortrag kurz auf einen Artikel aus dem Spiegel ein, in dem die Lüge als „Sozialer Kit“ beschrieben wird und das es einen Unterschied gibt aus reinem Egoismus zu Lügen oder aus Mitgefühl. Lausche diesem Vortrag von und mit Sukadev, um mehr über Nicht Lügen in der spirituellen Gemeinschaft zu erfahren! Für weitere Infos über Nicht Lügen schau im Yoga Vidya Wiki nach. Neugierig geworden? Auf unseren Gemeinschafts-Seiten kannst du alles über das Leben in einer Yoga Vidya Gemeinschaft lesen. Wenn du für ein paar Tage oder Wochen mit uns leben und wirken möchtest, melde dich für ein Seminar zum Thema Karma Yoga an! Oder du kannst auch am Mithelfer-Programm teilnehmen. Die neue kostenlose Yoga Vidya App ist da! Gestalte deine eigene Yogapraxis individuell, unverbindlich und unkompliziert! Mit dieser App kannst du: – Hatha Yoga Stunden mitmachen – Pranayama oder Meditation üben – neue Mantras lernen – das nächste Yoga Vidya Center vor Ort finden Die App, samt weiteren Informationen, ist im Yoga Vidya Blog erreichbar – sowohl für Android als auch für iOS. Klicken, runterladen, und das Yoga deiner Wahl praktizieren.

Konfusion überwinden

Konfusion, geistige Verwirrung, kann dich handlungsunfähig machen. Wer erst mal in Konfusion gefangen ist, der kann sich in einen Angst-Zyklus hineinkatapultieren. Hier bekommst du Tipps, wie du aus der Konfusion rauskommen kannst. Dieser Kurzvortrag über Konfusion ist Teil des Yoga Vidya Lexikons der Persönlichkeit. Konfusion mit vielen Infos also jetzt in diesem Podcast. Konfusion ist nichts, was dir zuviele Sorgen machen muss. Du kannst darüber hinauswachsen.. Dies ist die Tonspur eines Videos. Alle Yoga Videos. Übungsleiter Ausbildungen – empfehlenswert, nicht nur zum Thema Konfusion.

Gefühlschaos und Angst

Gefühlschaos kann eine Grundlage von Angst sein. Manchmal ist es gar nicht so einfach, was im Vordergrund steht. Ist es die Angst? Ist es Ärger? Ist es die Depression? Und manchmal kann ja auch Freude und Angst schnell hintereinander folgen. Viele Menschen erfahren ein solches Gefühlschaos. Wie soll man damit umgehen? Darüber erfährst du in diesem kurzen Vortrag. Dieser Kurzvortrag über Gefühlschaos ist ein Teil des Yoga Vidya Lexikons der Persönlichkeit. Dies ist auch Teil des Angst-Podcasts, des Podcasts rund um das Thema Angst, ihre Ursachen, Manifestationen und Überwindung. Umfangreiche Infos zum Thema Gefühlschaos kannst du jetzt gleich anhören. Gefühlschaos ist also ein Persönlichkeitsmerkmal, eine Eigenschaft, eine Verhaltensweise, mit der du umgehen lernen kannst.. Dies ist die Tonspur eines Videos. Alle Yoga Videos. Spirituelle – Persönliche Entwicklung – eventuell hilfreich bei Gefühlschaos.

Wege aus Verdrossenheit und Unmut

Wie kannst du Verdrossenheit überwinden? Wie kannst du Unmut überwinden? Warum bist du überhaupt verdrossen? Woher kommt dein Unmut? Und was haben Verdrossenheit und Unmut mit Burnout zu tun? Darüber erfährst du einiges in diesem Vortrag von und mit Sukadev. Verdrossen zu sein ist kein Schicksal. Du kannst dort rauskommen. Du kannst selbst etwas dafür tun. Wie das gehen soll, dazu bekommst du einige Tipps in dieser Sendung. Dieser Kurzvortrag über Verdrossenheit ist ein Teil des Yoga Vidya Lexikons der Persönlichkeit. Willst du mehr wissen zum Thema Burnout? Dann besuche die Burnout-Seite des Yoga Psychologie Portals! Viele Infos zum Thema Verdrossenheit findest du natürlich auf den Yoga Vidya Seiten – und hier in diesem Kurzvortrag. Verdrossenheit ist nichts, was dir zu viele Sorgen machen muss. Du kannst darüber hinauswachsen… Dies ist die Tonspur eines Videos. Alle Yoga Videos. Übungsleiter Ausbildungen – manchmal hilfreich bei Verdrossenheit.

Überwinde den kleinen Missmut – oder lasse ihn zu!

Dieser Kurzvortrag über Missmut gehört zum Yoga Vidya Lexikon der Persönlichkeit. Willst du mehr wissen zum Thema Depression, Niedergeschlagenheit und Niedrigenergiephasen? Informiere dich auf unseren Seiten zur Yoga Psychologie. Viele weitere Infos und Tipps zum Thema Missmut gibt es jetzt in dieser Podcast Ausgabe. Missmut ist nichts, was dir zuviele Sorgen machen muss. Du kannst darüber hinauswachsen… Diese Hörsendung von und mit Sukadev Bretz ist Teil der Yoga Vidya Podcasts. Hier findest du alle Yoga Vidya Podcasts. Therapie-/ Heilpraktiker-Ausbildungen – empfehlenswert, nicht nur zum Thema Missmut. Die neue kostenlose Yoga Vidya App ist da! Gestalte deine eigene Yogapraxis individuell, unverbindlich und unkompliziert! Mit dieser App kannst du: – Hatha Yoga Stunden mitmachen – Pranayama oder Meditation üben – neue Mantras lernen – das nächste Yoga Vidya Center vor Ort finden Die App, samt weiteren Informationen, ist im Yoga Vidya Blog erreichbar – sowohl für Android als auch für iOS. Klicken, runterladen, und das Yoga deiner Wahl praktizieren.