Bindung anderer Podcast

Eine inspirierender Abhandlung zum Thema Bindung anderer. Erfahre einiges zum Thema Bindung in diesem Audio Kurzvortrag.

Sukadev, Leiter vom Yoga Vidya e.V. interpretiert hier diesen Themenkreis und streut einige Yoga Überlegungen mit ein. Um Yoga besser zu verstehen, kannst du ja auch überlegen, mal Yoga Ferien zu machen, vielleicht in einem Yoga Vidya Seminarhaus. Welche Gedanken hast du dazu?

Verwandte Themen sind z.B. Bis gleich, Bitte, Blinde Liebe, Blödsinnig, Bildung, Bhakti, Beziehungsunfähigkeit.

Verletzend Podcast

Eine inspirierender Abhandlung über Verletzend. Erfahre einiges zum Thema Verletzend in diesem Audio Kurzvortrag.

Sukadev spricht hier über dieses Thema von Gesichtspunkten des klassischen Yoga aus, der auch für das Verständnis von Prana, Nadis und Chakras wichtig ist.

Ähnliche Begriffe sind z.B. Verletzung, Verlockung, Verpflichtung, Verrufen, Verletzbarkeit, Verkrampftheit, Verklemmtheit.

Keine gerechtigkeit abschalten rückzug Podcast

Eine Abhandlung zum Thema Keine gerechtigkeit abschalten rückzug. Simple und komplexe Gedankengänge zum Thema Gelassenheit in diesem Audio Kurzvortrag.

Sukadev denkt laut nach vom spirituellen Gesichtspunkt her.

Verwandte Gegenstände sind z.B. Kenntnis, Kernstück, Klage, Klarheit, Geheimnis, Karriere, Karma.

Zufrieden sein- Video Vortrag

Vortragsvideo über Zufrieden sein:

Vortragsvideo mit und von Sukadev Bretz , spiritueller Lehrer und Gründer von Yoga Vidya.
Seminare zur genaueren Betrachtung gibt es auf https://www.yoga-vidya.de/seminare/interessengebiet/liebe/.

Dieses Video zum Thema Zufrieden sein gibt es auch als Audio im Liebe Podcast. Zu abonnieren auf Google Podcast oder Apple Podcast.

Artikel zu Themen wie Zufrieden sein gibt es zu finden zu Wörtern wie Was bedeutet Liebe, Was ist Kommunikation, Yoga mit offenem Herzen, Ayurveda Meditation, Entsäuern, Senioren..

Dieses Video ist Teil des Yoga, Meditation und Ayurveda Multimedia Lexikons von Yoga Vidya.

34 Erkenne, was Freude und was Leid ist – überwinde Angst und Ängste

Stärke deine Ressourcen mit diesem und anderen schönen Texten und mit Tipps aus der psychologieschen Yogatherapie: https://www.yoga-vidya.de/yoga-psychologie/einsatzbereiche/ressourcen-staerken.html
Angstfrei leben – durch philosophische Betrachtung der Welt. Darum geht es in diesem Vortrag. Jesus sagt schon: In der Welt habt ihr Angst. Aber seid getrost: Ich habe die Welt überwunden. Wenn du weißt, wer du wirklich bist, bist du jenseits aller Ängste. Heute spricht Sukadev besonders über die Unwissenheit, Avidya, über Freude (Ananda), Vergnügen (Sukha), Leid (Dukha). Letztlich ist Freude deine wahre Natur. Freude kommt, wenn dein Geist ruhig ist, du das Göttliche erfährst. Du brauchst nichts, um glücklich zu sein. Wenn du das verstehst, brauchst du keine Angst vor Leiden zu haben. Und: Aus diesem philosophisch-psychologischen Verständnis heraus gibt dir Sukadev auch einige Tipps, wie du auch im Alltag Freude erfahren kannst. Mehr zum Thema Angst unter https://www.yoga-vidya.de/yoga-psychologie/einsatzbereiche/beschwerdebilder/angst.html
Seminare für mehr Freude findest du hier.

Konzentration Podcast

Abhandlung mit Inhalt Konzentration. Verstehe etwas mehr über das Thema Konzentration in diesem kleinen kurzen Vortrag.

Der Yogalehrer und Spirituelle Lehrer Sukadev Bretz denkt laut nach mit Gedanken aus dem Geist des ganzheitlichen Yoga. Es gilt, alles mit Liebe zu betrachten.

Verwandte Gegenstände sind z.B. Konzentration, Konzentrationsschwäche, Körpergefühl, Kosmische Liebe, Kontrollwahn, Kontaktlosigkeit, Konsterniertheit.

Belästigend Podcast

Eine kurzer Abhandlung zum Themenkreis Belästigend. Erfahre einiges über Belästigend in diesem Kurzvortrag.

Der Yogalehrer und Spirituelle Lehrer Sukadev Bretz interpretiert hier das Thema vom Standpunkt der Yoga Philosophie aus, die auch bei Ayurveda und bei der Meditation eine wichtige Rolle spielt.

Ähnliche Gegenstände sind z.B. Belehrend, Belesen, Benutzen, Beratung, Bekannt, Bejahen.

Beginne den Tag mit Liebe und Freude

Liebe als Grundgefühl. Du kannst Liebe als Grundgefühl haben. Du kannst dir sagen; das wichtigste Gefühl im Leben ist die Liebe. Du kannst vom Herzen her spüren Liebe unf Freude. Z.B. wenn du morgens den Tag beginnst das du dich aufsetzt und zu deinem Herzen spürst, tief in dein Herz spüre Liebe und werde weit. Lesung und Kommentar von Sukadev Bretz, Gründer und Leiter von Yoga Vidya. https://www.yoga-vidya.de

Herkunft Podcast

Kurzer Vortragspodcast mit Inhalt Herkunft. Erfahre einiges über Herkunft in diesem Audio Kurzvortrag.

Der Yogalehrer und Spirituelle Lehrer Sukadev Bretz denkt laut nach mit Gedanken vom Yogastandpunkt aus. Yoga kann helfen, über Angst und Depression hinauszuwachsen.

Verwandte Themen sind z.B. Herrschen, Herzensangst, Heuchelei, Herausforderung, Hell, Helfen.

66 Iss bei einer Mahlzeit nicht zu viel Verschiedenes – so bekommst du mehr Energie

Hier der nächste Tipp, um dein Agni, dein inneres Feuer, sich regenerieren zu lassen. Denn inneres Feuer ist ja das Gegenteil von Antriebslosigkeit, depressiven Verstimmungen, Depression. Agni, dein Verdauungsfeuer, wird überfordert, wenn du innerhalb einer Mahlzeit zu viel Verschiedenes isst. Es kann sogar hilfreich sein, 1-3 Tage eine Monodiät zu essen, z.B. nur Vollkornreis, oder nur einen Apfel pro Mahlzeit, oder nur Khicheri. Experimentiere ein wenig: Wie viel verschiedene Nahrungsmittel verträgt dein Verdauungssystem innerhalb einer Mahlzeit? Eventuell kannst du morgens nur Obst essen. Mittags dann ein Vollkorngetreide, eine Hülsenfrucht und Salat. Und abends vielleicht Tofu, Vollkorngetreide und Gemüse. Es gibt ja die ganze Theorie der Nahrungsmittelkombinationen. Auch Trennkost etc. kann hilfreich sein, dass dein Agni, dein Verdauungsfeuer wieder besser funktioniert. So bekommst du neue Energie und Lebenskraft. Dies ist die achte Folge der Reihe Ayurveda und Depression. Seminare zum Thema Ernährung auf https://www.yoga-vidya.de/seminare/interessengebiet/ernaehrung.html. Dies ist die 66. Ausgabe des Umgang mit Depressionen Podcasts, des Podcasts rund um Depression, Melancholie, Trauer, Niedrigenergiephasen.

Commitment Podcast

Abhandlung über das Thema Commitment. Erfahre einiges zum Thema Commitment in diesem Vortragsaudio.

Sukadev interpretiert hier das Thema aus dem Geist des Humanismus und des ganzheitlichen Yoga. Weisheit und Gelassenheit sind dabei oft hilfreich.

Ähnliche Themen sind z.B. Contenance, Contenance, Dankbarkeit, Das Beste, Cleverness, Charisma, Charakterstärke.

Krafttier für mut und vertrauen Podcast

Ein inspirierender Podcast zum Thema Krafttier für mut und vertrauen. Informationen und Anregungen zum Wort bzw. Ausdruck Krafttier in diesem kleinen, aber feinen Kurzaudio.

Der Yogalehrer und Spirituelle Lehrer Sukadev Bretz denkt laut nach mit Gedanken vom Yogastandpunkt aus. Yoga kann helfen, über Angst und Depression hinauszuwachsen.

Ähnliche Begriffe sind z.B. Krampf, Kränklichkeit, Geburt, Kritisch, Kräfte, Körperkontakt, Identifikation.

38 Die Entwicklung des Yoga Vidya Stils als spezielle Form des Hatha Yoga

Sukadev hatte Hatha Yoga nicht nur in den Zentren von Swami Vishnu-devananda gelernt. Er hatte mit Hatha Yoga begonnen mit einem Buch von Richard Hittleman: Yoga in 28 Tagen. Auch später zog Sukadev große Inspiration aus Yoga Büchern, z.B. von Swami Kriyananda, André van Lysebeth, Boris Sacharow. Und Sukadev liebte es, mit anderen zusammen Asanas und Pranayama zu praktizieren. So lernte Sukadev, dass man die Asanas und Pranayamas der Rishikeshreihe, Sivananda Yoga Basic Class, später Yoga Vidya Grundreihe genannt, mit verschiedenen Elementen und Inspirationen anderer Hatha Yoga Systeme anreichern kann. Auch das ist ein Grundprinzip bei Yoga Vidya: Aller Hatha Yoga Unterricht basiert auf einer Reihe, der Yoga Vidya Grundreihe. Diese Reihe kann stark angepasst werden je nach Bedürfnissen der Teilnehmer und der konkreten Zielsetzung. Elemente aus anderen Hatha Yoga Traditionen können mit einfließen. Egal ob Iyengar Yoga, Ashtanga Yoga, Vini Yoga, Yin Yoga, Hormonyoga, alles kann in den Yoga Vidya Stil integriert werden. https://wiki.yoga-vidya.de/Yoga_Vidya_Stil So ist zwei der Besonderheiten des Yoga Vidya Stils sein fester Kern, nämlich die Yoga Vidya Grundreihe, und seine Flexibilität und Offenheit. Die weiteren Charakteristika ist die Betonung von Atmung, Entspannung, Konzentration/Bewusstheit sowie die gleichzeitige Ausrichtung auf körperliche, energetische, geistige und spirituelle Wirkungen. Insgesamt ist der Yoga Vidya Stil ein eher meditativer Yoga Stil https://wiki.yoga-vidya.de/Yoga_Stile . Wenn du Teil der Yoga Vidya Lebensgemeinschaft bist, lernst du Hatha Yoga mit einem weiten Spektrum kennen und kannst so selbst auswählen, wie du die Hatha Yoga Übungen praktizieren kannst. https://www.yoga-vidya.de/gemeinschaft.html . Die meisten Mitglieder der Yoga Vidya Lebensgemeinschaften üben eine der Variationen des Yoga Vidya Stils. Jedoch steht es jedem frei, seine eigene Variation zu finden und auch andere Hatha Yoga Stile zu praktizieren. Mehr Informationen, wie du Teil der Yoga Vidya Lebensgemeinschaft werden kannst, auf https://www.yoga-vidya.de/gemeinschaft/lebensgemeinschaft.html

Introvertiert Bedeutung- Video Vortrag

Videovortrag zum Thema Introvertiert Bedeutung:

Kurzes Vortragsvideo mit und von Sukadev Bretz , spiritueller Lehrer und Gründer von Yoga Vidya.
Seminare zur genaueren Betrachtung gibt es unter https://www.yoga-vidya.de/seminare/interessengebiet/psychologische-yogatherapie/.

Dieses Video zum Thema Introvertiert Bedeutung gibt es auch als Audio im Yoga Psychologie Podcast. Zu abonnieren auf Google Podcast oder Apple Podcast.

Gedanken zu ähnlichen Themen wie Introvertiert Bedeutung gibt es zu finden zu den Stichwörtern Hochbegabter, Individuation, Individuum, Lebe glücklich, Macht der Gedanken, Menschsein..

Dieses Video ist Teil des Yoga, Meditation und Ayurveda Multimedia Lexikons von Yoga Vidya.

Pardon Podcast

Vortrag mit dem Gegenstand Pardon. Verstehe etwas mehr über das Thema Pardon in diesem Spontan-Vortragsaudio.

Der Yogalehrer und Spirituelle Lehrer Sukadev Bretz interpretiert hier das Thema von Gesichtspunkten des klassischen Yoga aus, der auch für das Verständnis von Prana, Nadis und Chakras wichtig ist.

Ähnliche Gegenstände sind z.B. Parteilichkeit, Penibilität, Personifikation, Orthodox, Orientieren.