Bemuehung Podcast

Ein kurzer Podcast mit dem Gegenstand Bemuehung. Einige Infos zum Thema Bemuehung in dieser kurzen Abhandlung, einem kleinen spontanen Audiovortrag.

Der Yogalehrer Sukadev interpretiert hier vom Yogastandpunkt aus. Yoga kann helfen, über Angst und Depression hinauszuwachsen.

Verwandte Gegenstände sind z.B. Benennen, Beobachtung, Bereitwilligkeit, Bergpredigt, Belustigung, Beleidigen, Belästigung.

Ehre und Stolz- Video Vortrag

Hier findest du ein Vortragsvideo zum Thema Ehre und Stolz:

Eine kurze Abhandlung von Sukadev , Yoga und Meditationslehrer.
Seminare und Workshops zu diesem Themengebiet findest du unter https://www.yoga-vidya.de/seminare/interessengebiet/selbsterfahrung-psychotherapie-psychologie/.

Dieses Video zum Thema Ehre und Stolz gibt es auch als Audio im Burnout Podcast. Zu abonnieren auf Google Podcast oder Apple Podcast.

Anregendes zu vielen Themen ähnlich wie Ehre und Stolz findest du auch im Yoga Wiki zu den Stichwörtern Chaotisch, Deine Lebensenergie erwecken, Die Kunst des Lebens, Energie und Tatkraft entwickeln, Erneuerung, Gott suchen..

Dieses Video ist Teil des Yoga, Meditation und Ayurveda Multimedia Lexikons von Yoga Vidya.

Drögheit anderer Podcast

Vortrag mit dem Gegenstand Drögheit anderer. Simples und Komplexes zum über Drögheit in diesem speziellen – oder nicht so speziellen – Audiovortrag.

Sukadev, Leiter vom Yoga Vidya e.V., behandelt hier dieses Thema und streut einige Yoga Überlegungen mit ein. Um Yoga besser zu verstehen, kannst du ja auch überlegen, mal Yoga Ferien zu machen, vielleicht in einem Yoga Vidya Seminarhaus. Welche Gedanken hast du dazu?

Ähnliche Begriffe sind z.B. Druck, Duckmäusertum, Durchdringend, Durchsetzen, Drama, Doppelmoral.

Autobiografisches weg zur gelassenheit Podcast

Eine kurzer Abhandlung über Autobiografisches weg zur gelassenheit. Simple und komplexe Gedankengänge zum Thema Gelassenheit in dieser Kurzabhandlung.

Sukadev, Leiter vom Yoga Vidya e.V., denkt laut nach und streut einige Yoga Überlegungen mit ein. Um Yoga besser zu verstehen, kannst du ja auch überlegen, mal Yoga Ferien zu machen, vielleicht in einem Yoga Vidya Seminarhaus. Welche Gedanken hast du dazu?

Verwandte Begriffe sind z.B. Autonom, Ayurvedaferien, Barschheit, Bedacht, Austerität, Aussprechen.

55 Kundalini Erweckungserfahrungen bei Yoga Vidya

Kundalini Erweckungserfahrungen sind nicht so häufig, kommen aber bei einigen Aspiranten bei Yoga Vidya durchaus vor. Sukadev selbst übte ja seit 1981 intensiv Pranayama und machte die meisten Kundalini Erweckungserfahrungen, die Swami Sivananda in seinem Buch „Kundalini Yoga“ und er selbst in seinem Buch „Die Kundalini Energie Erwecken“ beschreibt. Zwischen 2002-2008 war eine besondere Zeit für Kundalini Yoga bei Yoga Vidya. Recht viele Menschen machten Kundalini Erweckungserfahrungen mit Kriyavati, also automatischen Bewegungen, Asanas, Pranayama, Lauten, veränderten Bewusstseinszuständen etc. Diese traten bei Teilnehmern der Yogalehrer Intensivausbildungen, bei Kundalini Yoga Seminaren, beim fortgeschrittenen Pranayama und sogar im normalen Satsang auf. Sukadev hatte schon Swami Vishnu-devananda gefragt, wie man mit Kundalini Erweckungserfahrungen umgehen sollte. Er las zahllose Bücher über Kundalini Yoga. Insbesondere ein Buch von Lee Sanella sowie ein Vortrag eines Rudra im Rahmen eines Kongresses prägten seine Vorgehensweise im Umgang mit Kundalini Erweckungserfahrungen. Charkateristisch ist das tiefe Vertrauen in die kosmische Intelligenz, die sich in Kundalini Erweckungserfahrungen manifestiert. Der Aspirant kann Dankbarkeit und Bhakti, Hingabe üben, sich an den Meister und die göttliche Energie wenden, um Führung bitten, und geschehen lassen. Der Aspirant kann lernen, die Erfahrungen zuzulassen oder auch nicht, je nachdem ob es im entsprechenden Kontext angemessen ist oder nicht. Reinigung, sattwiger Lebensstil, erdende und kühlende Übungen sind von besonderer Wichtigkeit. So entwickelte sich die Yoga Vidya Weise des Umgangs mit Kundalini Erweckungserfahrungen. Dieser spezielle Yoga Vidya Stil beim Umgang mit Kundalini Erweckung hat sich als besonders hilfreich erwiesen bei Menschen, die schon vorher Yoga praktiziert haben. Menschen, die automatische Kundalini Erweckung erlebt haben oder deren Kundalini durch Praktiken anderer Traditionen aktiviert wurde, sind oft nicht bereit, sich auf die Yoga Vidya Techniken einzulassen und erwarten eher eine Art magischer Kundalini Beherrschungstechnik. Seit 2008 hat sich die Menge an Aspiranten, die intensive Kundalini Erweckungs-Erfahrungen haben, bei Yoga Vidya wieder reduziert. Die Erfahrungen sind inzwischen meist eher milder und harmonischer. Dies ist die 55. Ausgabe des Yoga Vidya Lebensgemeinschafts-Podcasts, des Podcasts rund um die Yoga Vidya Lebensgemeinschaft https://www.yoga-vidya.de/gemeinschaft/Lebensgemeinschaft.html. Momentan sind wir bei der Entstehung der Yogatechniken, die bei Yoga Vidya gelehrt werden. Dies ist die vierte Folge der Reihe Pranayama und Kundalini Yoga bei Yoga Vidya. https://wiki.yoga-vidya.de/Pranayama.