Lass dich nicht blenden

Lass dich nicht blenden! Das ist die Aufforderung, die Sukadev dir gibt. Lass dich nicht blenden von den Versprechungen der Werbung, des modernen Lebensstils. Lass dich auch nicht blenden von den Versprechungen von Scheinheiligen. Dieser Kurzvortrag zum Thema Blendung ist Teil des Yoga Vidya Lexikons der Persönlichkeitsmerkmale, Tugenden und Schattenseiten. Willst du mehr zum Thema Gemeinschaft, Lebensgemeinschaft, spirituelle Gemeinschaft wissen? Dann lausche auch den anderen Sendungen hier im Lebensgmeinschafts-Podcast – oder schau auf die Gemeinschaftsseite von Yoga Vidya. Viele Denkanstöße und Anregungen sowie praktische Tipps rund um Blendung findest du natürlich auf den Yoga Vidya Seiten – und hier in diesem Kurzvortrag. Blendung ist manchmal eine Herausforderung für den spirituellen Aspiranten. Aber du kannst lernen, darüber hinauszuwachsen… Diese Hörsendung von und mit Sukadev Bretz ist Teil der Yoga Vidya Podcasts. Alle Yoga Vidya Podcasts. Yoga Atemtherapie Ausbildung – empfehlenswert, nicht nur zum Thema Blendung.

Schicksalsbejahung und Burnout

Durch tugendhafte Handlungen und richtige Gedanken kannst du das Schicksal entwaffnen. Du hast einen freien Willen zu handeln. Über dich daher beharrlich in Selbstbefragung und Meditation. Sei wachsam und gewissenhaft. Ergib dich nicht dem Fatalismus. Werde nicht ohnmächtig. Erhebe dich wie ein Löwe. Erreiche und erlange Unabhängigkeit oder Atma Svarajya (die Herrschaft über sich selbst). Es gibt einen gewaltigen Ozean des Wissens in dir. Alle Fähigkeiten schlummern in dir. Entfalte sie und werde ein Jivanmukta, ein zu Lebzeiten befreiter Weiser. Das Positive überwindet das Negative. Das ist das unveränderliche Gesetz der Natur. Purushartha, das Ziel im menschlichen Leben, ist eine gewaltige Kraft. Purushartha ist der Löwe oder der Elefant – Prarabdha Karma (der Teil des Karmas, der im gegenwärtigen Leben aufgearbeitet werden muss). Es ist die Ameise oder der Schakal. Gott hilft denen, die sich selbst helfen. Fatalismus wird zu Trägheit und Faulheit führen. Daher rüste dich und strenge dich an. Übrigens: Viele Kirtan Videos von Yoga Vidya findest du unter Kirtan. Oder gehe zum Mantra Podcast oder Mantra Blog von Yoga Vidya. Bist du sehr interessiert an Kirtan und spiritueller Musik? Dann sind vielleicht die Yoga Vidya Seminare Mantras und Musik etwas für dich. Du kannst auch jeden Samstag um 20h beim Live-Satsang von Yoga Vidya dabei sein. Der Yoga Vidya Bad Meinberg Satsang mit Meditation, Mantra-Singen, Vortrag, Arati wird live übertragen ins Internet auf http://mein.yoga-vidya.de/page/yoga-vidya-satsang. Weitere Links: Willst du ein Einführungsseminar erleben, Yoga Urlaub nehmen oder vielleicht eine Ausbildung machen? Dann findest du hier eine kleine Auswahl. – Yoga und Meditation Einführung Seminar https://www.yoga-vidya.de/yoga-anfaenger/wie-lerne-ich-yoga/yoga-meditation-einfuehrungsseminar/ – Yoga Schulen https://www.yoga-vidya.de/center/ – Yogaferien https://www.yoga-vidya.de/yoga-urlaub/yoga-ferien – Yoga Ausbildung https://www.yoga-vidya.de/ausbildung-weiterbildung/yogalehrer-ausbildung/ – Sehr vieles zur Meditation auf https://www.yoga-vidya.de/meditation/ Die neue kostenlose Yoga Vidya App ist da! Gestalte deine eigene Yogapraxis individuell, unverbindlich und unkompliziert! Mit dieser App kannst du: – Hatha Yoga Stunden mitmachen – Pranayama oder Meditation üben – neue Mantras lernen – das nächste Yoga Vidya Center vor Ort finden Die App, samt weiteren Informationen, ist im Yoga Vidya Blog erreichbar – sowohl für Android als auch für iOS. Klicken, runterladen, und das Yoga deiner Wahl praktizieren.

Beherztheit in der Spirituellen Gemeinschaft

Beherztheit im Sinne von „Herz haben“ ist eine wichtige Eigenschaft für das Zusammenleben in einer Gemeinschaft. Sukadev sagt hier auch mutig zu sein ist ein Aspekt von Beherztheit. Welche Bedeutung hat eine Eigenschaft wie Beherztheit im Rahmen einer spirituellen Gemeinschaft wie Yoga Vidya? Sukadev erläutert in diesem Zusammenhang Beherztheit. In diesem Lebensgemeinschaft Podcast kannst du mehr über das Leben in einer Gemeinschaft erfahren. Informiere dich auf https://www.yoga-vidya.de/gemeinschaft/lebensgemeinschaft über das Leben in der Yoga Vidya Lebensgemeinschaft. Interessieren dich Seminare zum Thema Mithilfe/ Karmayoga? Schaue hier: https://www.yoga-vidya.de/seminare/interessengebiet/karmayoga/. Mehr Vorträge von und mit Sukadev Bretz zum Thema „Lebensgemeinschaft“ im Podcast Lebensgemeinschaft Yoga Vidya. Mehr über Tugenden erfährst du auf https://wiki.yoga-vidya.de/Tugenden. Eine große Übersicht über alle inspirierenden Podcasts von Yoga-Vidya gibt es hier: https://blog.yoga-vidya.de/horsendungen-auf-einen-blick/. Lass‘ dich inspirieren! Seminare, Aus- und Weiterbildungen bei Yoga Vidya: https://www.yoga-vidya.de/seminare/.

Urvertrauen – bei Angst

Sukadev spricht in diesem Podcast, in dieser Hörsendung, über Urvertrauen Denn wenn du Urvertrauen gut nutzt, dann kannst du mit Ängsten anders umgehen. Dieser Podcast über Urvertrauen gehört zum Ratgeber Angst Podcast. Mehr über Urvertrauen mit Video und vielen Erläuterungen und Tipps findest du auf https://wiki.yoga-vidya.de/Urvertrauen. Viele praktische Übungen, Anleitungen und Tipps zum Thema Angst und ihre Überwindung auf https://www.yoga-vidya.de/yoga-psychologie/einsatzbereiche/beschwerdebilder/angst. Seminare, die dir helfen, Angst durch Vertrauen zu ersetzen, findest du auf https://www.yoga-vidya.de/seminare/interessengebiet/angst-ueberwinden. Diese Ideensammlung zu Urvertrauen ist ein Podcast von und mit Sukadev Bretz, Gründer und Leiter von Yoga Vidya. Eine große Übersicht über alle Yoga Vidya Podcasts, nicht nur über Urvertrauen, findest du auf https://blog.yoga-vidya.de/horsendungen-auf-einen-blick. Lass dich inspirieren!

Taktlosigkeit bei anderen Podcast

Podcast mit dem Inhalt Taktlosigkeit bei anderen. Banales und Außergewöhnliches zum Thema Taktlosigkeit durch dieses Vortragsaudio.

Sukadev, Gründer von Yoga Vidya e.V., spricht zu diesem Gegenstand aus dem Geist des Humanismus und des ganzheitlichen Yoga. Weisheit und Gelassenheit sind dabei oft hilfreich.

Ähnliche Themen sind z.B. Tapas, Tatendrang, Tiefenentspannung, Taktgefühl, Sympathie, Swara.

Entschiedenheit – Tugend zur Überwindung und Vorbeugung von Angst

Angst und wie du besser mit Angst umgehen kannst durch Kultivierung von Entschiedenheit. Denn wenn du Entschiedenheit kultivierst, fällt es dir leicht, Angst zu überwinden, Ängstlichkeit vorzubeugen. Diese Inspiration zur Tugend Entschiedenheit ist eine Ausgabe des Umgang mit Angst Podcast. Mehr über Entschiedenheit mit Video und vielen Erläuterungen und Tipps findest du auf https://wiki.yoga-vidya.de/Entschiedenheit. Mehr Infos zum Thema Angst auf https://www.yoga-vidya.de/yoga-psychologie/einsatzbereiche/beschwerdebilder/angst. Seminare, die dir helfen, Angst zu überwinden, findest du auf https://www.yoga-vidya.de/seminare/interessengebiet/angst-ueberwinden. Diese Ideensammlung zu Entschiedenheit ist ein Podcast von und mit Sukadev Bretz, Gründer und Leiter von Yoga Vidya. Eine große Übersicht über alle Yoga Vidya Podcasts, nicht nur über Entschiedenheit, findest du auf https://blog.yoga-vidya.de/horsendungen-auf-einen-blick. Lass dich inspirieren!

Unmut überwinden

Wie kannst du Unmut überwinden? Und was ist überhaupt Unmut? Was hat Unmut mit Mode zu tun? Das sind Fragen, auf die Sukadev in diesem Vortrag rund um das Thema Unmut und Depression eingeht. Dieser Kurzvortrag über Unmut ist Teil des Yoga Vidya Lexikons zum Thema Persönlichkeit. Dieser Kurzvortrag ist Teil des Depressions-Podcasts, des Podcasts rund um die dunklere Stimmungslage im Menschen. Mehr zum Thema Depressionen, Vorbeugung von Depressionen und Wege aus der Depression findest du hier. Mehr zum Thema Unmut erfährst du jetzt gleich, wenn du diese Sendung anhörst. Unmut ist manchmal eine Herausforderung für den spirituellen Aspiranten. Aber du kannst lernen, darüber hinauszuwachsen… Hier findest du alle Yoga Vidya Podcasts. Yogalehrer 10-Wochenend Weiterbildungen – empfehlenswert für deine persönliche Entwicklung, nicht nur bei Unmut. Die neue kostenlose Yoga Vidya App ist da! Gestalte deine eigene Yogapraxis individuell, unverbindlich und unkompliziert! Mit dieser App kannst du: – Hatha Yoga Stunden mitmachen – Pranayama oder Meditation üben – neue Mantras lernen – das nächste Yoga Vidya Center vor Ort finden Die App, samt weiteren Informationen, ist im Yoga Vidya Blog erreichbar – sowohl für Android als auch für iOS. Klicken, runterladen, und das Yoga deiner Wahl praktizieren.