Kindlichkeit und Burnout

Kann ein kindlicher Mensch unter Burnout leiden? Vermutlich nicht. Daher: Kultiviere ein wenig Kindlichkeit. Jesus sagte: Wenn ihr nicht werdet wie die Kinder, kommt ihr nicht ins Himmelreich. Werde also etwas kindlicher – wenn es irgendwie geht. Setze dich dafür aber nicht unter Druck… Was ist Kindlichkeit? Woher stammt der Begriff Kindlichkeit? Wie wirkt sich diese Eigenschaft auf den Umgang mit anderen Menschen aus? Wie kannst du Kindlichkeit entwickeln? Was ist das Besondere, wenn ein Mensch kindlich ist? Wie verhält sich ein Kindlicher, eine Kindliche? Welche Tugenden braucht es, um die Tugend der Kindlichkeit zu ergänzen? Noch etwas zum Thema Kindlichkeit: Synonyme, also Begriffe mit ähnlicher Bedeutung, wie Kindlichkeit sind zum Beispiel Klugheit, Gewitztheit, Ahnung. Gegenteilige Tugenden bzw. Eigenschaften, sind z.B. Liebe, Mitgefühl, Intuition. Bist du anderer Meinung? Dann rein damit in die Kommentare! Die neue kostenlose Yoga Vidya App ist da! Gestalte deine eigene Yogapraxis individuell, unverbindlich und unkompliziert! Mit dieser App kannst du: – Hatha Yoga Stunden mitmachen – Pranayama oder Meditation üben – neue Mantras lernen – das nächste Yoga Vidya Center vor Ort finden Die App, samt weiteren Informationen, ist im Yoga Vidya Blog erreichbar – sowohl für Android als auch für iOS. Klicken, runterladen, und das Yoga deiner Wahl praktizieren.

44 Verzeihung – Tugend zur Überwindung und Vorbeugung von Burnout

Sukadev spricht in diesem Podcast, in diesem Kurzvortrag, über Verzeihung. Denn wenn du dich beschäftigst mit dem Thema Verzeihung, dann verstehst du auch einiges, was du tun kannst, um Burnout vorzubeugen bzw. aus einem Burnout wieder herauszukommen. Diese Hörsendung, dieser Podcast über Verzeihung ist Teil des Anti Burnout Podcasts, des Podcasts rund um das Thema Burnout und wie du ihm vorbeugen kannst. Mehr über Verzeihung erfährst du in einem umfangreichen Internetartikel auf https://wiki.yoga-vidya.de/Verzeihung. Dieser Podcast ist auch Teil des Yoga Vidya Lexikons der Tugenden, Eigenschaften und geistigen Fähigkeiten https://wiki.yoga-vidya.de/Tugenden. Mehr Infos zum Thema Angst auf https://www.yoga-vidya.de/yoga-psychologie/einsatzbereiche/beschwerdebilder/angst/. Seminare, die dir helfen, Angst zu überwinden, findest du auf https://www.yoga-vidya.de/seminare/interessengebiet/burnout/. Dieser Vortrag über Verzeihung ist ein Podcast von und mit Sukadev Bretz, Gründer von Yoga Vidya, Autor vieler Podcasts, Videos und Bücher zu Yoga, Meditation, Ayurveda, Gesundheit und Spiritualität. Eine große Übersicht über alle Yoga Vidya Podcasts, nicht nur über Verzeihung, findest du auf der Internetseite https://blog.yoga-vidya.de/horsendungen-auf-einen-blick/. Lass dich inspirieren!

Undankbarkeit und Burnout

Undankbarkeit kann ins Burnout führen. Das ist eine These, die Sukadev in diesem Vortrag erläutert. Wenn du das Gefühl hast, dass du viel geleistet hast, und dass du keine oder nicht ausreichende Anerkennung bekommst, kann dich das sehr belasten. Diese Undankbarkeit von anderen Menschen kann dazu führen, dass dir plötzlich die Energie wie weggezogen ist. So ist es wichtig, dass du dir deiner Erwartungen bewusst bist. Im Yoga wird ja gesagt, dass man nicht auf Dankbarkeit anderer angewiesen sein sollte. Wenn du lernst verhaftungslos zu handeln, dann wirst du auch nicht unter Undankbarkeit leiden. Dieser Vortrag zum Thema Undankbarkeit kann dir wertvolle Einsichten schenken. Mehr zum Thema Persönlichkeit, Tugenden, Schattenseiten findest du im Yoga Vidya Wiki. Dieser Vortrag gehört zum Umgang mit Burnout Podcast von Yoga Vidya. Manchmal hilft es, sich mit Persönlichkeitseigenschaften auseinanderzusetzen, um Burnout zu vermeiden. Viele Infos zu Undankbarkeit gibt es jetzt in dieser Podcast Ausgabe. Undankbarkeit ist also ein Persönlichkeitsmerkmal, eine Eigenschaft, eine Verhaltensweise, mit der du umzugehen lernen kannst… Dies ist die Tonspur eines Videos. Alle Yoga Videos. Hatha Yoga und Fitness – überlegenswert, nicht nur bei Undankbarkeit.

Starrheit und Burnout

Starrheit ist ein Risikofaktor für Burnout. Diese Theorie begründet Sukadev in diesem Vortrag. Wenn du flexibler bist, wenn du unterschiedlich reagierst auf unterschiedliche Herausforderungen, dann wirst Du auch nicht so schnell erschöpft und genervt sein. Insbesondere wird ein flexibler Mensch nicht so schnell enttäuscht sein. Und Enttäuschung ist ein Risikofaktor für Burnout. Lausche den Ausführungen von Sukadev zum Thema Starrheit und Burnout. Dieser Vortrag zum Thema Starrheit ist Teil des Yoga Vidya Lexikons der Persönlichkeit. Willst du mehr wissen zum Thema Burnout? Dann besuche die Burnout-Seite des Yoga Psychologie Portals. Viele Infos zum Thema Starrheit kannst du jetzt gleich anhören. Starrheit ist also ein Persönlichkeitsmerkmal, eine Eigenschaft, eine Verhaltensweise, mit der du umgehen lernen kannst… Dies ist die Tonspur eines Videos. Alle Yoga Videos. Spirituelle – Persönliche Entwicklung – überlegenswert, nicht nur bei Starrheit.

02 Neues Feuer und Enthusiasmus bei drohendem Burnout

Zweite Folge des Burnout-Podcasts – des Podcasts um dein Feuer der Begeisterung und der Freude wieder lodern zu lassen. Hier leitet dich Sukadev Bretz zu einer einfachen Gedankenübung an: Angenommen, du könntest das was du tust mit Freude tun, wie würdest du es tun? Angenommen du würdest das was du tust mit Begeisterung tun, wie wäre das? Und nachdem du das als ideal überlegt hast, gehe zum nächsten Schritt: Was kannst du davon jetzt umsetzen? Probiere es aus. Jetzt kommt die Frage: Kann jemand, der ins Burnout gerutscht ist, diese Übung überhaupt machen? Setzt das den Burnout-Gefährdeten vielleicht sogar unter Druck? Ich hoffe nicht. Gehe es spielerisch an. Probiere es aus. Schaue, ob es dir was bringt. Wenn nicht: es gibt viel anderes, was du auch ausprobieren kannst. Spielerischer Umgang – das kann dir vielleicht helfen. Spielerischer Umgang – vielleicht auch ein Reizwort für Burnout-Gefährdete? Wo doch alles so ernst ist? Naja, du kannst ja auch etwas in den Kommentar schreiben… Ich behaupte: Probieren geht über Studieren… Diese Hörsendung ist ein Repost aus dem Jahr 2013

Enttäuschung als Risikofaktor für Burnout

Enttäuschung ist ein großer Risikofaktor für Burnout. Diese These vertritt nicht nur Sukadev in diesem Vortrag, das ist einer der Grundthesen viele Psychologen im Umgang mit Burnout. Menschen können sehr engagiert sein. Menschen können viele Stunden pro Woche arbeiten. Menschen können auf Urlaub verzichten, auf Wochenenden 40, ihr Familienleben einschränken, und das muss noch nicht heißen dass sie deshalb ins Burnout geraten. Aber wär sehr engagiert war, und dann Enttäuschung erlebt hat, vielleicht sogar einen Vertrauensbruch erlebt hat, der ist Burnout gefährdet. Wem es gelingt, sich auf verschiedenen Gebieten zu engagieren, der leidet auch nicht so sehr unter einer Enttäuschung auf einem Gebiet. Noch besser ist es natürlich, wenn du dein Leben so liebst, dass du einen höheren Sinn nachgehst. Dieser Sinn sollte so hoch sein, dass er auch durch Enttäuschungen nicht erschüttert werden kann. Was das heißen kann, darüber erfährst du in dieser Sendung. Diese Sendung zum Thema Enttäuschung gehört zum Yoga Vidya Lexikon der Persönlichkeit. Burnout hat viele Gesichter und viele Ursachen. Manchmal hilft es, sich Gedanken zu machen über Persönlichkeitsmerkmale, die mit Burnout in Beziehung stehen können. Mehr Informationen zu Enttäuschung findest du natürlich auf den Yoga Vidya Seiten – und hier in diesem Kurzvortrag. Enttäuschung ist nichts, was dir zuviele Sorgen machen muss. Du kannst darüber hinauswachsen… Hier findest du alles Yoga Vidya Podcasts. Ayurveda Therapie Ausbildung im Baustein-System – empfehlenswert, nicht nur zum Thema Enttäuschung.

Überanstrengung und Burnout

Erfahre einiges über Überanstrengung und wie du trotz Überanstrengung nicht ins Burnout gerätst. Dieser Kurzvortrag zum Thema Überanstrengung ist ein Teil des Yoga Vidya Lexikons der Persönlichkeit. Diese Ausgabe des Burnout-Podcasts von Yoga Vidya soll dir einige Denkanstöße und Anregungen geben rund um das Thema Burnout. Mehr Informationen zu diesem konkreten Thema, also zu Überanstrengung kannst du dir jetzt gleich anhören! Überanstrengung ist manchmal eine Herausforderung für den spirituellen Aspiranten. Aber du kannst lernen, darüber hinauszuwachsen… Dies ist die Tonspur eines Videos. Alle Yoga Videos. Yogalehrer 10-Wochenend Weiterbildungen – empfehlenswert, nicht nur zum Thema Überanstrengung.

Minderwertigkeit und Burnout

Was hat Minderwertigkeit mit Burnout zu tun? Wenn du dich selbst für minderwertig hältst, dann wirst du beweisen wollen, dass du es nicht bist. Und dann hast du immer die Furcht dass es anderen auffällt, dass du nichts wert bist. Daher ist es wichtig, mit Minderwertigkeitsgefühlen umzugehen. Minderwertigkeitsgefühle und daraus resultierende intensive zwanghafte Tätigkeit können zur Überlastung führen. Genauso auch kann das Gefühl der Minderwertigkeit deine Arbeit oder die Minderwertigkeit deine Lebensumstände auch sehr belastend sein. Es ist daher gut, wenn du unter Burnout Gefahr leidest, die Frage der empfundenen Minderwertigkeit mal anzugehen. Dazu animiert dich Sukadev in diesem Vortrag. Dieser Vortrag über Minderwertigkeit ist Teil des Yoga Vidya Lexikons der Persönlichkeit. Dies ist eine Ausgabe des Burnout-Podcasts von Yoga Vidya, des Podcasts rund um das Thema Burnout. In diesem Podcast geht es darum, wie du Burnout vorbeugen kannst, Voranzeichen sehen und begegnen kannst – und wie du wieder aus dem Burnout zurück ins Leben gelangst. Mehr zu Minderwertigkeit findest du natürlich auf den Yoga Vidya Seiten – und hier in diesem Kurzvortrag. Minderwertigkeit ist also ein Persönlichkeitsmerkmal, eine Eigenschaft, eine Verhaltensweise, mit der du umgehen lernen kannst… Hier findest du alles Yoga Vidya Podcasts. Ganzheitliche Massage Therapie Ausbildung – überlegenswert, nicht nur bei Minderwertigkeit.

Schicksalsbejahung und Burnout

Durch tugendhafte Handlungen und richtige Gedanken kannst du das Schicksal entwaffnen. Du hast einen freien Willen zu handeln. Über dich daher beharrlich in Selbstbefragung und Meditation. Sei wachsam und gewissenhaft. Ergib dich nicht dem Fatalismus. Werde nicht ohnmächtig. Erhebe dich wie ein Löwe. Erreiche und erlange Unabhängigkeit oder Atma Svarajya (die Herrschaft über sich selbst). Es gibt einen gewaltigen Ozean des Wissens in dir. Alle Fähigkeiten schlummern in dir. Entfalte sie und werde ein Jivanmukta, ein zu Lebzeiten befreiter Weiser. Das Positive überwindet das Negative. Das ist das unveränderliche Gesetz der Natur. Purushartha, das Ziel im menschlichen Leben, ist eine gewaltige Kraft. Purushartha ist der Löwe oder der Elefant – Prarabdha Karma (der Teil des Karmas, der im gegenwärtigen Leben aufgearbeitet werden muss). Es ist die Ameise oder der Schakal. Gott hilft denen, die sich selbst helfen. Fatalismus wird zu Trägheit und Faulheit führen. Daher rüste dich und strenge dich an. Übrigens: Viele Kirtan Videos von Yoga Vidya findest du unter Kirtan. Oder gehe zum Mantra Podcast oder Mantra Blog von Yoga Vidya. Bist du sehr interessiert an Kirtan und spiritueller Musik? Dann sind vielleicht die Yoga Vidya Seminare Mantras und Musik etwas für dich. Du kannst auch jeden Samstag um 20h beim Live-Satsang von Yoga Vidya dabei sein. Der Yoga Vidya Bad Meinberg Satsang mit Meditation, Mantra-Singen, Vortrag, Arati wird live übertragen ins Internet auf http://mein.yoga-vidya.de/page/yoga-vidya-satsang. Weitere Links: Willst du ein Einführungsseminar erleben, Yoga Urlaub nehmen oder vielleicht eine Ausbildung machen? Dann findest du hier eine kleine Auswahl. – Yoga und Meditation Einführung Seminar https://www.yoga-vidya.de/yoga-anfaenger/wie-lerne-ich-yoga/yoga-meditation-einfuehrungsseminar/ – Yoga Schulen https://www.yoga-vidya.de/center/ – Yogaferien https://www.yoga-vidya.de/yoga-urlaub/yoga-ferien – Yoga Ausbildung https://www.yoga-vidya.de/ausbildung-weiterbildung/yogalehrer-ausbildung/ – Sehr vieles zur Meditation auf https://www.yoga-vidya.de/meditation/ Die neue kostenlose Yoga Vidya App ist da! Gestalte deine eigene Yogapraxis individuell, unverbindlich und unkompliziert! Mit dieser App kannst du: – Hatha Yoga Stunden mitmachen – Pranayama oder Meditation üben – neue Mantras lernen – das nächste Yoga Vidya Center vor Ort finden Die App, samt weiteren Informationen, ist im Yoga Vidya Blog erreichbar – sowohl für Android als auch für iOS. Klicken, runterladen, und das Yoga deiner Wahl praktizieren.

Unduldsamkeit und Burnout

Unduldsamkeit und Burnout, das ist ein interessantes Begriffspaar. Sukadev spricht hier darüber, was Unduldsamkeit mit Burnout zu tun hat. Und er spricht darüber, warum es gut ist, Toleranz zu üben, ein geduldiger Mensch zu sein. Es ist gut andere Menschen wertzuschätzen und zu respektieren. Dann fällt es auch leichter, mit außergewöhnlichen Herausforderungen umzugehen. Und auch das ist hilfreich als Vorbeugung gegen Burnout. Diese Sendung zum Thema Unduldsamkeit gehört zum Yoga Vidya Lexikon der Persönlichkeit. Dieser Vortrag gehört zum Umgang mit Burnout Podcast von Yoga Vidya. Manchmal hilft es, sich mit Persönlichkeitseigenschaften auseinanderzusetzen, um Burnout zu vermeiden. Viele Infos zu Unduldsamkeit bekommst du jetzt gleich, wenn du diese Sendung anhörst. Unduldsamkeit wird manchmal zu den Schattenseiten gezählt. Aber du kannst lernen damit umzugehen… Diese Hörsendung von und mit Sukadev Bretz ist Teil der Yoga Vidya Podcasts. Alle Yoga Vidya Podcasts. Kinderyoga Weiterbildungen – eventuell hilfreich bei Unduldsamkeit.

Kontrollsucht und Burnout

Kontrollsucht kann ein Risikofaktor für Burnout sein. Wenn du alles kontrollieren willst, wirst du immer wieder feststellen, dass du nicht alles unter Kontrolle haben kannst. Kontrollsucht kann dazu führen, dass du dich hilflos fühlst. Außerdem werden andere Dich meiden wollen. Denn kaum ein Mensch will ständig kontrolliert werden. Wenn du unter Erschöpfung leidest, oder auch ich in burnout-gefahr siehst, dann überlege, hast du vielleicht mindestens ein klein wenig Kontrollsucht. Lerne die Kontrollsucht zu reduzieren. Sukadev gibt dir in diesem Vortrag eine Menge von Anregungen dazu. Dieser Vortrag zum Thema Kontrollsucht ist Teil des Yoga Vidya Lexikons der Persönlichkeit. Willst du mehr wissen zum Thema Burnout? Dann gehe auf https://www.yoga-vidya.de/yoga-psychologie/einsatzbereiche/beschwerdebilder/burnout-stress/. Viele Infos zum Thema Kontrollsucht kannst du jetzt gleich anhören. Kontrollsucht ist manchmal eine Herausforderung für den spirituellen Aspiranten. Aber du kannst lernen, darüber hinauszuwachsen… Hier findest du alles Yoga Vidya Podcasts. Entspannungstherapie Ausbildung – empfehlenswert für deine persönliche Entwicklung, nicht nur bei Kontrollsucht.

Faulheit als Gegenmittel zum Burnout?

Kann Faulheit als Gegenmittel zum Burnout dienen? Das ist eine interessante Frage, der Sukadev in diesem Vortrag nachgeht. Seine These ist, dass Faulheit durchaus als Gegenmittel zum Burnout taugt. Aber das gilt nur bis zu einem gewissen Grad. So viel Faulheit wird auch in die Depression. Und wenn einer faul ist, dann müssen andere leiden, weil sie umso intensiver tätig werden wollen. Manchmal ist die Faulheit von manchen Menschen die Grundlage des Burn-out von anderen. Was sollte man also tun? Darüber spricht Sukadev in dieser Sendung Dieser Vortrag über Faulheit gehört zum Yoga Vidya Lexikon der Persönlichkeit. Diese Ausgabe des Burnout-Podcasts von Yoga Vidya soll dir einige Denkanstöße und Anregungen geben rund um das Thema Burnout. Mehr Informationen zu diesem konkreten Thema, also zu Faulheit mit vielen Infos also jetzt in diesem Podcast. Faulheit ist manchmal eine Herausforderung für den spirituellen Aspiranten. Aber du kannst lernen, darüber hinauszuwachsen… Diese Hörsendung von und mit Sukadev Bretz ist Teil der Yoga Vidya Podcasts. Alle Yoga Vidya Podcasts. Yoga Atemtherapie Ausbildung – empfehlenswert für deine persönliche Entwicklung, nicht nur bei Faulheit.

Unaufmerksamkeit und Burnout

Was hat Unaufmerksamkeit mit Burnout zu tun? Das magst du dich fragen. Umgekehrt gilt, dass Achtsamkeit sich als hilfreiche Strategie gegen Burnout erwiesen hat. Daher hilft es zu überlegen, wie könnte ich Unaufmerksamkeit begegnen. Achtsam zu leben, achtsam zu denken, immer wieder in der Gegenwart zu sein, hilft, nicht unter Burnout zu leiden. Diese Sendung zum Thema Unaufmerksamkeit ist Teil des Yoga Vidya Lexikons der Persönlichkeit. Dies ist eine Ausgabe des Burnout-Podcasts von Yoga Vidya, des Podcasts rund um das Thema Burnout. In diesem Podcast geht es darum, wie du Burnout vorbeugen kannst, Voranzeichen sehen und begegnen kannst – und wie du wieder aus dem Burnout zurück ins Leben gelangst. Mehr zu Unaufmerksamkeit bekommst du in diesem Podcast. Unaufmerksamkeit kann zum Leiden beitragen – aber du kannst das auch überwinden… Dies ist die Tonspur eines Videos. Alle Yoga Videos. Yogalehrer 9-Tage-Intensiv Weiterbildungen – empfehlenswert für deine persönliche Entwicklung, nicht nur bei Unaufmerksamkeit.

Selbstvorwürfe und Burnout

Selbstvorwürfe können viel zum Burnout beitragen. Burnout ist eine Kombination von vielen. Ein Aspekt des Burnout können die Selbstvorwürfe darstellen. Selbstvorwürfe können heißen dass man das Gefühl hat, man tut zu wenig. Man spricht auch von den inneren Antreibern. Innerer Antreiber sagen, du musst mehr machen. Innerer Antreiber sagen das hättest du besser machen können. Der innere Antreiber sagt, du hättest freundlicher sein müssen. Sehr viele Selbstvorwürfe können viel Druck aufbauen. Und dieser innere Druck kann zum Burnout führen. Daher ist es wichtig mit Selbstvorwürfen besser umzugehen. Wie du selbst Vorwürfe positiv nutzen kannst, ohne dich dadurch unter Druck zu setzen, darüber spricht Sukadev in diesem Vortrag. Dieser Kurzvortrag zum Thema Selbstvorwürfe gehört zum Yoga Vidya Lexikon der smerkmale, Tugenden und Schattenseiten. Dies ist eine Ausgabe des Burnout-Podcasts von Yoga Vidya, des Podcasts rund um das Thema Burnout. In diesem Podcast geht es darum, wie du Burnout vorbeugen kannst, Voranzeichen sehen und begegnen kannst – und wie du wieder aus dem Burnout zurück ins Leben gelangst. Mehr zu Selbstvorwürfe bekommst du jetzt gleich, wenn du diese Sendung anhörst. Selbstvorwürfe kann zum Leiden beitragen – aber du kannst das auch überwinden… Hier findest du alles Yoga Vidya Podcasts. Erweiterte berufliche Kompetenz – empfehlenswert für deine persönliche Entwicklung, nicht nur bei Selbstvorwürfe.

Behaglichkeit als Hilfe bei Burnout

Probier’s mal mit Gemütlichkeit – wer das ausreichend früh beherzigt, hat wahrscheinlich weniger unter Burnout zu leiden. Was aber ist Behaglichkeit? Was hat Behaglichkeit mit Gemütlichkeit zu tun? Was ist Behaglichkeit? Woher stammt der Begriff Behaglichkeit? Wie relevant ist diese geistige Fähigkeit in der heutigen Zeit? Wie kannst du Behaglichkeit entwickeln? Was ist das Besondere, wenn ein Mensch behaglich ist? Wie verhält sich ein Behaglicher, eine Behagliche? Welche Tugenden braucht es, um die Tugend der Behaglichkeit zu ergänzen? In diesem Vortrag spricht Sukadev Bretz, Gründer von Yoga Vidya, über die geistige Eigeschaft bzw. Fähigkeit Behaglichkeit – und was sie für dich bedeuten kann. Dieses Audio Lexikon der 1008 Tugenden ist keine reine Philosophie – obgleich das Konzept der Tugenden aus der Philosophie stammt, aus dem Gebiet der Ethik. Vielmehr geht es hier auch um praktische Lebenshilfe, um angewandte Psychologie