Reserviertheit als Chance und Problem in der spirituellen Lebensgemeinschaft

Etwas in Reserve behalten bzw. etwas zurückhalten, sich zurückziehen – eher eine Chance oder ein Problem in einer Gemeinschaft, darum geht es in diesem Vortrag. Wichtig ist der Ausgleich, jedoch ist ein Schritt in eine Gemeinschaft auch immer ein aufeinander zugehen, leben in einer großen „Familie“ und teilen, sich voll und ganz einbringen. Auf der anderen Seite ist auch der Rückzug wichtig, zur Regeneration und Eigenpraxis, bei Yoga Vidya wird keiner dazu gezwungen sein Leben komplett auszudecken, allerdings wird es leichter in der Gemeinschaft, wenn du aus der Reserviertheit herauskommst. Lausche diesem Vortrag von und mit Sukadev, um mehr über Reserviertheit in der spirituellen Gemeinschaft zu erfahren! Für weitere Infos über Reserviertheit schau im Yoga Vidya Wiki nach. Neugierig geworden? Auf unseren Gemeinschafts-Seiten kannst du alles über das Leben in einer Yoga Vidya Gemeinschaft lesen. Wenn du für ein paar Tage oder Wochen mit uns leben und wirken möchtest, melde dich für ein Seminar zum Thema Karma Yoga an! Oder du kannst auch am Mithelfer-Programm teilnehmen. Die neue kostenlose Yoga Vidya App ist da! Gestalte deine eigene Yogapraxis individuell, unverbindlich und unkompliziert! Mit dieser App kannst du: – Hatha Yoga Stunden mitmachen – Pranayama oder Meditation üben – neue Mantras lernen – das nächste Yoga Vidya Center vor Ort finden Die App, samt weiteren Informationen, ist im Yoga Vidya Blog erreichbar – sowohl für Android als auch für iOS. Klicken, runterladen, und das Yoga deiner Wahl praktizieren.

Mühsal als Chance begreifen

Begreife Mühsal als Chance. Das ist die These von Sukadev in diesem Vortrag. Die meisten Menschen würden sagen, Mühsal ist nicht so gut. Es wäre schöner, ein leichtes Leben zu haben. Wenn du aber akzeptierst, dass das Leben auch aus Mühsal besteht, und dass du durch Mühsal weckst, dann kannst du die Mühen des Lebens besser aufnehmen, besser annehmen, besser angehen. Dieser Kurzvortrag über Mühsal ist Teil des Yoga Vidya Lexikons der Persönlichkeit. Willst du mehr wissen zum Thema Depression? Dann gehe auf https://www.yoga-vidya.de/yoga-psychologie/einsatzbereiche/beschwerdebilder/depression/. Viele Infos zum Thema Mühsal bekommst du in diesem Podcast. Mühsal kann zum Leiden beitragen – aber du kannst das auch überwinden… Hier findest du alles Yoga Vidya Podcasts. Yoga Atemtherapie Ausbildung – überlegenswert, nicht nur bei Mühsal.

Lebensmüdigkeit als spirituelle Chance

Lebensmüdigkeit als spirituelle Chance, das ist das Thema dieses Kurzvortrag von und mit Sukadev. Lebensmüdigkeit kann ein Faktor sein, der auf spirituelles Erwachen hindeutet. Daher sollte man Lebensmüdigkeit auch positiv begreifen. Gar nicht mal wenige Menschen, die große Meister wurden, sind durch Phasen der Lebensmüdigkeit hindurchgegangen. Wie du aussiehst Lebensmüdigkeit zur Spiritualität kommen kannst, darüber spricht Sukadev in diesem Vortrag. Selbstbezogenheit kann ein Risikofaktor sein für Depressionen. Wenn du alles auf dich beziehst, dann wirst du schnell in die Überforderung kommen. Denn ständig meinst du, reagieren zu müssen. Aber das ist oft gar nicht notwendig. Überwindet Selbstbezogenheit. Es ist besser, öfter an andere zu denken, und sich selbst nicht zu wichtig zu nehmen. Wie das genauer geht, dazu höre diesen Vortrag von und mit Sukadev. Dieser Vortrag über Lebensmüdigkeit soll dir Lebenshilfe, Denkanstoß und vielleicht sogar Inspiration sein. Willst du mehr wissen zum Thema Depression, Niedergeschlagenheit und Niedrigenergiephasen? Dann gehe auf https://www.yoga-vidya.de/yoga-psychologie/einsatzbereiche/beschwerdebilder/depression/. Viele weitere Infos und Tipps zum Thema Lebensmüdigkeit gibt es jetzt in dieser Podcast Ausgabe. Lebensmüdigkeit ist eine menschliche Eigenschaft, mit der du umgehen lernen kannst… Diese Hörsendung von und mit Sukadev Bretz ist Teil der Yoga Vidya Podcasts. Alle Yoga Vidya Podcasts. Chakra Lehrer Ausbildung – manchmal hilfreich bei Lebensmüdigkeit.

Verwirrtheit überwinden – oder als Chance begreifen

Ist Verwirrtheit immer schlecht? Musst du Verwirrtheit überwinden? Oder kannst du Verwirrtheit als Chance begreifen? Darüber spricht Sukadev in diesem kurzen Vortrag. Verwirrtheit kann gut sein. Denn durch Verwirrtheit fängst du an zu überlegen. Daher begreife Verwirrtheit auch als Chance. Aber irgendwann musste natürlich auch die Verwirrtheit überwinden. Dieser Vortrag über Verwirrtheit soll dir Lebenshilfe, Denkanstoß und vielleicht sogar Inspiration sein. Willst du mehr zu diesem Thema wissen? Dann lausche auch den anderen Sendungen hier im Angst-Podcast. Viele Denkanstöße und Anregungen sowie praktische Tipps rund um Verwirrtheit kannst du dir jetzt gleich anhören! Verwirrtheit ist manchmal eine Herausforderung für den spirituellen Aspiranten. Aber du kannst lernen, darüber hinauszuwachsen.. Diese Hörsendung von und mit Sukadev Bretz ist Teil der Yoga Vidya Podcasts. Alle Yoga Vidya Podcasts. Entspannungstherapie Ausbildung – empfehlenswert, nicht nur zum Thema Verwirrtheit.

Chance Podcast

Inspirierender Abhandlung zum Thema Chance. Einige Informationen zum Thema Chance in diesem kurzen Audiovortrag.

Sukadev behandelt hier dieses Thema von Gesichtspunkten des klassischen Yoga aus, der auch für das Verständnis von Prana, Nadis und Chakras wichtig ist.

Verwandte Begriffe sind z.B. Charakter, Charakterfest, Chuzpe, Commitment, , Budha.