06 Entwickle Mut mit dem Mut-Tagebuch

Vielleicht hast du Ängste, du warst aber auch schon häufig mutig. Mache dir eine Art MutTagebuch: Schreibe dir auf: In welchen Situationen habe ich Mut gezeigt? Wie war ich gewesen? Wie bin ich in Situationen gewesen, in denen ich mutig war? Dann überlege: Könnte ich die Situation, in der ich jetzt bin, mit einem ähnlichen Gefühl angehen? Angst mag ja weiter da sein. Und du kannst dir überlegen, wie du es mit Mut und Vertrauen angehen würdest.

Dies ist der sechste Vortrag einer Reihe von Vorträgen mit Sukadev Bretz, mit dem Thema: Yoga Psychologie und Angst überwinden. Tipps zum Umgang mit Panikatacken findest du unter https://wiki.yoga-vidya.de/Panikattacke

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.