Inkonsequenz – zwei Seiten

Die zwei Seiten der Inkonsequenz. Das ist das Thema dieses Vortrags. Man könnte ja meinen, dass Inkonsequenz überhaupt nicht gut ist. Aber das ist nur eine Betrachtungsweise. Es gibt auch Gründe, weshalb es manchmal gut ist, in Konsequenz zu sein. Was das sein kann, darüber spricht Sukadev in diesem Vortrag. Dieser Vortrag über Inkonsequenz ist Teil des Yoga Vidya Lexikons der Persönlichkeit. Yoga Psychologie ist ein breites Gebiet. Manchmal hilft es, sich Gedanken zu machen über Persönlichkeitsmerkmale. Manche Tugenden kann man entwickeln, manche Untugenden überwinden. Und mit manchen Unvollkommenheiten kann man lernen zu leben. Mehr Informationen zu Inkonsequenz gibt es jetzt in dieser Podcast Ausgabe. Inkonsequenz ist also ein Persönlichkeitsmerkmal, eine Eigenschaft, eine Verhaltensweise, mit der du umgehen lernen kannst… Dies ist die Tonspur eines Videos. Alle Yoga Videos. Klangmassage Ausbildung – empfehlenswert für deine persönliche Entwicklung, nicht nur bei Inkonsequenz.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.