Gnade und Spirituelle Gemeinschaft

Wie kannst du spirituellen Fortschritt erlangen? Wie stehen die Gnade und das Bemühen damit im Zusammenhang? In diesem Vortrag aus dem Lexikon der Tugenden deckt Sukadev auf, wie du spirituellen Fortschritt erlangen kannst. Dabei geht er besonders auf das Bemühen – die eigene Anstrengung ein, welches die Eigenverantwortung darstellt und das Loslassen, welches das Vertrauen auf die göttliche Gnade ist. Lausche diesem Vortrag von und mit Sukadev, um mehr über Gnade und spirituelle Gemeinschaft zu erfahren! Für weitere Infos über Gnade lese den dazu passenden Eintrag im Yoga Vidya Wiki. Neugierig geworden? Auf unseren Gemeinschafts-Seiten kannst du alles über das Leben in einer Yoga Vidya Gemeinschaft lesen. Wenn du für ein paar Tage oder Wochen mit uns leben und wirken möchtest, melde dich für ein Seminar zum Thema Karma Yoga an! Oder du kannst auch am Mithelfer-Programm teilnehmen. Die neue kostenlose Yoga Vidya App ist da! Gestalte deine eigene Yogapraxis individuell, unverbindlich und unkompliziert! Mit dieser App kannst du: – Hatha Yoga Stunden mitmachen – Pranayama oder Meditation üben – neue Mantras lernen – das nächste Yoga Vidya Center vor Ort finden Die App, samt weiteren Informationen, ist im Yoga Vidya Blog erreichbar – sowohl für Android als auch für iOS. Klicken, runterladen, und das Yoga deiner Wahl praktizieren.

Verträglichkeit in einer spirituellen Gemeinschaft

Persönlichkeit ist nicht festgefahren, man kann sie verändern, jedoch ist Verträglichkeit ein wichtiger Faktor. Wie hoch ist deine Verträglichkeit? Hast du eine hohe Verträglichkeit? Lässt du dich z.B. schnell auf Kompromisse ein, bist du bereit auch mal hinten anzustehen? Oder ist deine Verträglichkeit eher niedrig? Bist du z.B. schnell gekränkt und egoistisch? In einer spirituellen Lebensgemeinschaft ist eine hohe Verträglichkeit wichtig, da viele Menschen zusammenleben. Jedoch ist auch die niedrige Verträglichkeit ein guter Lehrer, denn man kann an Konflikten wachsen. Besonders schön ist es, mit anderen zusammen zu singen, z.B jeden Morgen und Abend im Yoga Urlaub oder auf Seminaren bei Yoga Vidya, oder in besonderen Mantra und Musik Seminaren. Übrigens: Viele Kirtan Videos von Yoga Vidya findest du unter Kirtan. Oder gehe zum Mantra Podcast oder Mantra Blog von Yoga Vidya. Bist du sehr interessiert an Kirtan und spiritueller Musik? Dann sind vielleicht die Yoga Vidya Seminare Mantras und Musik etwas für dich. Du kannst auch jeden Samstag um 20h beim Live-Satsang von Yoga Vidya dabei sein. Der Yoga Vidya Bad Meinberg Satsang mit Meditation, Mantra-Singen, Vortrag, Arati wird live übertragen ins Internet auf http://mein.yoga-vidya.de/page/yoga-vidya-satsang. Weitere Links: Willst du ein Einführungsseminar erleben, Yoga Urlaub nehmen oder vielleicht eine Ausbildung machen? Dann findest du hier eine kleine Auswahl. – Yoga und Meditation Einführung Seminar https://www.yoga-vidya.de/yoga-anfaenger/wie-lerne-ich-yoga/yoga-meditation-einfuehrungsseminar/ – Yoga Schulen https://www.yoga-vidya.de/center/ – Yogaferien https://www.yoga-vidya.de/yoga-urlaub/yoga-ferien – Yoga Ausbildung https://www.yoga-vidya.de/ausbildung-weiterbildung/yogalehrer-ausbildung/ – Sehr vieles zur Meditation auf https://www.yoga-vidya.de/meditation/ Die neue kostenlose Yoga Vidya App ist da! Gestalte deine eigene Yogapraxis individuell, unverbindlich und unkompliziert! Mit dieser App kannst du: – Hatha Yoga Stunden mitmachen – Pranayama oder Meditation üben – neue Mantras lernen – das nächste Yoga Vidya Center vor Ort finden Die App, samt weiteren Informationen, ist im Yoga Vidya Blog erreichbar – sowohl für Android als auch für iOS. Klicken, runterladen, und das Yoga deiner Wahl praktizieren.

Unmündigkeit in der spirituellen Gemeinschaft

Unmündigkeit in der spirituellen Gemeinschaft, das ist ein Thema das immer wieder lebhaft diskutiert wird. Man geht den spirituellen Weg, um Freiheit zu erreichen. Mann geht in die spirituelle Gemeinschaft, um wahrhaftig frei zu werden. Aber auf dem Weg gilt es auch zu lernen. Es gibt Menschen, die den Weg schon gegangen sind, und die viele Tipps geben können. Und dazu muss der Schüler auch demütig sein, Anleitungen folgen. Es ist aber wichtig, dass daraus keine Unmündigkeit wird. Wie man den Zwiespalt überwindet, oder auch geschickt damit umgeht, nämlich dem Zwiespalt zwischen Freiheit, Eigenverantwortung und Demut, darüber spricht Sukadev in diesem Vortrag. Diese Sendung zum Thema Unmündigkeit ist Teil des Yoga Vidya Lexikons der Persönlichkeit. Willst du mehr zum Thema Gemeinschaft, Lebensgemeinschaft, spirituelle Gemeinschaft wissen? Dann lausche auch den anderen Sendungen hier im Lebensgmeinschafts-Podcast – oder besuche die Gemeinschafts-Seite von Yoga Vidya. Viele Denkanstöße und Anregungen sowie praktische Tipps rund um Unmündigkeit bekommst du jetzt gleich, wenn du diese Sendung anhörst. Unmündigkeit ist nichts, was dir zu viele Sorgen machen muss. Du kannst darüber hinauswachsen… Hier findest du alles Yoga Vidya Podcasts. Klangmassage Ausbildung – manchmal hilfreich bei Unmündigkeit.

Kann eine Anarchie, also eine herrschaftsfreie Gemeinschaft, funktionieren?

Kann eine Anarchie funktionieren? Was ist überhaupt eine Anarchie? Heute wird Anarchie ja meistens als Schimpfwort gebraucht. Aber Anarchie ist eigentlich ein interessantes Konzept. Anarchie heißt Herrschaftsfreiheit. Sukadev spricht über seine Vorstellungen von Anarchie, und was Anarchie mit der Entwicklung von Yoga Vidya zu tun hat. Dieser Kurzvortrag über Anarchie gehört zum Yoga Vidya Lexikon der Persönlichkeit. Diese Sendung ist auch Teil des Lebensgemeinschafts-Podcast, des Podcasts rund um das Thema Gemeinschaft, spirituelle Gemeinschaft, Lebensgemeinschaft, Kommune sowie die Yoga Vidya Lebensgemeinschaften. Wenn du selbst überlegst, in einer Lebensgemeinschaft zu leben, dann schaue mal nach auf https://www.yoga-vidya.de/gemeinschaft/. Umfangreiche Infos zum Thema Anarchie gibt es jetzt in dieser Podcast Ausgabe. Anarchie wird manchmal zu den Schattenseiten gezählt. Aber du kannst lernen damit umzugehen… Hier findest du alles Yoga Vidya Podcasts. Reiki (1.-4. Grad) in Bad Meinberg – eventuell hilfreich bei Anarchie.

Respektlosigkeit auch in der spirituellen Gemeinschaft

Wir sind alle eins, so ist es wichtig dein gegenüber mit Respekt bzw. respektvoll zu behandeln, respektvoll auf ihn zuzugehen und respektvoll mit ihm zu kommunizieren. Jedoch gibt es auch eine positive Respektlosigkeit, wenn du für eine Phase die Dinge mit einer Respektlosigkeit anschaust, und überlegst – Was ist gut? Was ist nicht so gut? So kann Respektlosigkeit manchmal dazu beitragen, dass du dir nichts vormachen lässt. Wichtig, wenn du von jemanden lernen Willst, dann behandle ihn mit Respekt um Gott zu erfahren und tiefer zu lernen. Lausche dem Vortrag mit seiner Geschichte von Sukadev und seiner Begegnung mit einem Swami. Lausche diesem Vortrag von und mit Sukadev, um mehr über Respektlosigkeit in der spirituellen Gemeinschaft zu erfahren! Für weitere Infos über Respektlosigkeit schau im Yoga Vidya Wiki nach. Neugierig geworden? Auf unseren Gemeinschafts-Seiten kannst du alles über das Leben in einer Yoga Vidya Gemeinschaft lesen. Wenn du für ein paar Tage oder Wochen mit uns leben und wirken möchtest, melde dich für ein Seminar zum Thema Karma Yoga an! Oder du kannst auch am Mithelfer-Programm teilnehmen. Die neue kostenlose Yoga Vidya App ist da! Gestalte deine eigene Yogapraxis individuell, unverbindlich und unkompliziert! Mit dieser App kannst du: – Hatha Yoga Stunden mitmachen – Pranayama oder Meditation üben – neue Mantras lernen – das nächste Yoga Vidya Center vor Ort finden Die App, samt weiteren Informationen, ist im Yoga Vidya Blog erreichbar – sowohl für Android als auch für iOS. Klicken, runterladen, und das Yoga deiner Wahl praktizieren.

Teamfähigkeit unerlässlich in einer Spirituellen Gemeinschaft

Yoga ist wichtig um zu den Anliegen seiner Selbst zu kommen. Doch ist es wichtig in der Lebensgemeinschaft sich zu fragen, was sind unsere gemeinsamen Anliegen?! Sukadev spricht über die Bedeutung der Teamfähigkeit in den anderen Ashrams und den unterschiedlichen Teams bei Yoga Vidya. Lausche diesem Vortrag von und mit Sukadev, um mehr über Teamfähigkeit in der spirituellen Gemeinschaft zu erfahren! Für weitere Infos über Teamfähigkeit schau im Yoga Vidya Wiki nach. Neugierig geworden? Auf unseren Gemeinschafts-Seiten kannst du alles über das Leben in einer Yoga Vidya Gemeinschaft lesen. Wenn du für ein paar Tage oder Wochen mit uns leben und wirken möchtest, melde dich für ein Seminar zum Thema Karma Yoga an! Oder du kannst auch am Mithelfer-Programm teilnehmen. Die neue kostenlose Yoga Vidya App ist da! Gestalte deine eigene Yogapraxis individuell, unverbindlich und unkompliziert! Mit dieser App kannst du: – Hatha Yoga Stunden mitmachen – Pranayama oder Meditation üben – neue Mantras lernen – das nächste Yoga Vidya Center vor Ort finden Die App, samt weiteren Informationen, ist im Yoga Vidya Blog erreichbar – sowohl für Android als auch für iOS. Klicken, runterladen, und das Yoga deiner Wahl praktizieren.

Konkurrenzkampf in einer spirituellen Gemeinschaft

Gibt es Konkurrenzkampf in einer spirituellen Gemeinschaft? Eigentlich ist eine spirituelle Gemeinschaft doch dazu gedacht, liebevoll miteinander umzugehen, kooperativ miteinander umzugehen, einfühlsam und verständnisvoll. Aber es gibt tatsächlich auch einen gewissen Konkurrenzkampf. Dieser muss auch nicht nur schlecht sein. Höre, was Sukadev zu diesem schwierigen Thema des Konkurrenzkampfes in spirituellen Gemeinschaften zu sagen hat. Diese Sendung zum Thema Konkurrenzkampf ist ein Teil des Yoga Vidya Lexikons der Persönlichkeit. Diese Sendung ist auch Teil des Lebensgemeinschaft-Podcasts von und mit Sukadev Bretz, Gründer und Leiter von Yoga Vidya. Mehr rund um das Thema Konkurrenzkampf kannst du jetzt gleich anhören. Konkurrenzkampf ist nichts, was dir zuviele Sorgen machen muss. Du kannst darüber hinauswachsen… Dies ist die Tonspur eines Videos. Alle Yoga Videos. Ayurveda Therapie Ausbildung im Baustein-System – manchmal hilfreich bei Konkurrenzkampf.

Pflichteifer in der Gemeinschaft

Finde heraus, wie du das was zu tun ist, mit Freude und Energie ausführen kannst. Nicht nur in einer Gemeinschaft ist es wichtig seinen Aufgaben nachzukommen, dabei solltest du versuchen deine Aufgaben mit Liebe, Offenheit und Achtsamkeit entgegenzunehmen und auszuführen und diese nicht an Leid und Disziplin zu koppeln. Sukadev erzählt was einst Swami Vishnudevananda ihm riet bezüglich unangenehmer Aufgaben. Lausche diesem Vortrag von und mit Sukadev, um mehr über Pflichteifer in der spirituellen Gemeinschaft zu erfahren! Für weitere Infos über Pflichteifer schau im Yoga Vidya Wiki nach. Neugierig geworden? Auf unseren Gemeinschafts-Seiten kannst du alles über das Leben in einer Yoga Vidya Gemeinschaft lesen. Wenn du für ein paar Tage oder Wochen mit uns leben und wirken möchtest, melde dich für ein Seminar zum Thema Karma Yoga an! Oder du kannst auch am Mithelfer-Programm teilnehmen. Die neue kostenlose Yoga Vidya App ist da! Gestalte deine eigene Yogapraxis individuell, unverbindlich und unkompliziert! Mit dieser App kannst du: – Hatha Yoga Stunden mitmachen – Pranayama oder Meditation üben – neue Mantras lernen – das nächste Yoga Vidya Center vor Ort finden Die App, samt weiteren Informationen, ist im Yoga Vidya Blog erreichbar – sowohl für Android als auch für iOS. Klicken, runterladen, und das Yoga deiner Wahl praktizieren.

Geisteskontrolle verbessern durch Leben in einer Spirituellen Gemeinschaft

Im Yoga ist die Geisteskontrolle ein wichtiges Konzept. Allerdings ist mit der Geisteskontrolle nicht der Geist anderer gemeint sondern die Kontrolle des eigenen Geistes. Sukadev sagt wenn der Mensch fähig ist zur Geisteskontrolle, dann erreicht er Erleuchtung. Yoga ist das zur Ruhe bringen der Gedanken im Geiste heißt es im 2. Vers des Yoga Sutra von Patanjali. Dann ruht der Sehende in seinem wahren Wesen besagt der 3 Vers. Hier kannst du dich über die Yoga Vidya Lebensgemeinschaft informieren. Interessieren dich Seminare zum Thema Mithilfe/ Karmayoga? Mehr Vorträge von und mit Sukadev Bretz zum Thema „Lebensgemeinschaft“ im Podcast Lebensgemeinschaft Yoga Vidya. Erfahre mehr über Tugenden. Hier findest du eine große Übersicht über alle inspirierenden Podcasts von Yoga-Vidya. Seminare, Aus- und Weiterbildungen bei Yoga Vidya. Die neue kostenlose Yoga Vidya App ist da! Gestalte deine eigene Yogapraxis individuell, unverbindlich und unkompliziert! Mit dieser App kannst du: – Hatha Yoga Stunden mitmachen – Pranayama oder Meditation üben – neue Mantras lernen – das nächste Yoga Vidya Center vor Ort finden Die App, samt weiteren Informationen, ist im Yoga Vidya Blog erreichbar – sowohl für Android als auch für iOS. Klicken, runterladen, und das Yoga deiner Wahl praktizieren.

Gemeinschaft Podcast

Abhandlung zum Themenkreis Gemeinschaft. Simple und Komplexe zum Informationen zum Thema Gemeinschaft in dieser kurzen Abhandlung.

Der Yogalehrer Sukadev behandelt hier das Thema aus dem Geist des Humanismus und des ganzheitlichen Yoga. Weisheit und Gelassenheit sind dabei oft hilfreich.

Ähnliche Begriffe sind z.B. Gemeinwohl, , Genuss, Gemeinnützig, Gelöst.